hat ein fiebriges baby weniger hunger?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aurice 12.10.10 - 21:51 Uhr

hi zusammen,

meine kleine hat heute das erste mal fieber gehabt. ab mittags mochte sie nicht wirklich was essen und weil sie auch wasser kaum trinkt hab ich ihr dann lauter milchflaschen gemacht. jetzt weiß ich gar nicht, ob sie wirklich satt geworden ist..

haben babys eigentlich automatisch weniger hunger wenn sie krank sind/fieber haben...bei erwachsenden ist das ja meist so...hum

Beitrag von 19jasmin80 12.10.10 - 21:54 Uhr

Ja kommt auch bei Kindern oft vor, dass sie weniger bis keinen Hunger haben wenn sie fiebern. Biete ihr weiterhin alles an. Sie holt sich was sie braucht und wenn sie wieder gesund ist, wirds wieder normal.

Flüssigkeit ist wichtig bei Fieber.

Gute Besserung Deiner Maus

Beitrag von aurice 12.10.10 - 21:59 Uhr


danke bin ganz verwirrt gewesen heute, war das erste mal fieber in ihrem leben...9 monate ist sie jetzt uns hatte bisher noch nix...

Beitrag von 19jasmin80 12.10.10 - 22:12 Uhr

Keine Sorge, Fieber ist nicht immer etwas Schlimmes sondern bringt auch was Gutes für das Immunsystem mit sich.
Alles Gute.