wehen 35. ssw ?? hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausn89 13.10.10 - 00:01 Uhr

Huhu

ich weiß ja bisher nur wie übungswehen sind..
nun lieg ich hier und mein bauch wird knallhart und eben hats auch richtig gezogen vom unterleib bis in den rücken..

sind das wehen?? um gottes willen das is doch viel zu früh oder??

bin jetz 34 + 2 genau auf die minute...

was wenn die kleine jetz zur welt kommen will... dann is sie ja noch ein frühchen...

lg jenny

Beitrag von cemile-1985 13.10.10 - 00:04 Uhr

hey,
nun beruhige dich erstmal :)
ich hatte das gestern abend auch und war heute beim arzt
und der sagte mir das auch übungswehen manchmal sehr stark seien können..
warte erst noch ein bisschen ab und wenns schlimmer wird dann fahr ins kh.

da würdest du evtl. wehenhemmer bekommen falls es sich um richtige wehen handelt #liebdrueck

glg cemile + bauchprinz 35.ssw

Beitrag von maries-mami 13.10.10 - 00:04 Uhr

Ich glaube hier nicht nicht mehr viele wach.

Hast Du ne Hebi? Würde die sofort anrufen, wenn
nicht, dann ab ins KH!

Alles Gute #klee

Beitrag von serena5 13.10.10 - 00:06 Uhr

Hallo Jenny,

hatte das auch mal über vier Stunden. War kurz davor, ins KH zu fahren. Zum Glück hörte es danach wieder auf.

Ist es denn regelmässig oder nur ab und zu?

Wenn du unsicher bist, rufe doch mal im KH an.

Alles Gute

Serena 36.SSW

Beitrag von mausn89 13.10.10 - 00:08 Uhr

huhu

bisher isses so zwischendurch mal. außer wenn ich laufe usw. dann isses schon ziemlich stark und häufig.
kann man garnicht beschreiben.. ich glaub ich wart jetz noch bischen ab und wenns nich besser wird echt ins kh

Beitrag von -trine- 13.10.10 - 00:11 Uhr

Also ich hab gegen die Wehen immer Magnesium Verla genommen. 35. Woche wäre echt früh für echte Wehen...

Beitrag von ruebchen1 13.10.10 - 09:21 Uhr

Hallo,
wir sind fast auf den Tag gleich weit (ich habe in 3 Wochen aber schon meinen KS). Ich habe das gleiche Problem schon seit mehreren Wochen, waren auch ständig im KH zur Kontrolle (hatte vor 3,5 Jahren aber auch ein Frühchen in der 26. SSW nach plötzlichen Blasensprung). Immer lieber einmal zu viel fahren kann ich nur sagen, bei mir waren die Wehen zum Teil echt regelmäßig und dann kaum im KH angekommen am CTG, alles weg!!! Bei den Untersuchungen war zum Glück auch immer alles ok obwohl ich es selber manchmal kaum glauben konnte. Aber anschließend wurden dann auch immer die Wehen weniger. In der 35. SSW bekommt man keine Wehenhemmer mehr weil die Kinder da kommen dürfen. Einfach nur schonen.

Alles Gute weiterhin;-)