Hilfe wer weiß bescheid???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shakiraa 13.10.10 - 00:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also ich hab eine urin probe bei meiner fa da gelassen zur kontrolle und ein paar tagen hat sie mich angerufen ich soll in die praxis kommen.
sie hatte in meinem urin clamidyn infektion festellen können!
sie hat mir antibiotika verschrieben und ich habe sie 10 tage genommen! !!
danach musste ich nach einer woche zur kontrolle zum fa!
sie sagt mir jetzt bin ich sie los!keine bakterien mehr!!zum glück!!!
aber kommen die immer wieder??
ich hatte nur 2 feste beziehungen wie kann das sein??das is eine (geschlechtskrankheit)
es kann auch unfruchtbar machen hat sie gesagt!!!!ich dachte mich trifft ein schlag!
jetzt soll ich eine bauchspiegelung machen lassen um die sache zu klären weil wir ein großen kinderwunsch haben!!!
kennt sich jemand mit clamidyn infektion aus??
würd mich rießig über ne antwort freuen!
viel dank!
gaanz liebe grüße mimi

Beitrag von baby28587 13.10.10 - 01:00 Uhr

Hey Mimi,

mach dir keinen Kopf. Die kann man sich auch holen auf öffentlichen Toiletten, oder wenn man mit ner knappen Shorts z.B. auf ner Bank in ner Sporthalle sitzt.... nur Beispiele.

Die Frage ist ja auch immer wielange man so eine Infektion hat. Hattest du schon Beschwerden? Also UL Schmerzen oder komischen Ausfluss?
Weil wenn nicht, dann kann die Infektion noch nicht solange bestanden haben.

Wird schon alles gut sein.

Liebe Grüße und Gute Nacht

Beitrag von trixy85 13.10.10 - 04:44 Uhr

Chlamydien werden meistens durch ungeschützten Geschlechtsverkehr (vaginal, oral oder anal) ausgelöst und können sogar durch den gemeinsamen Gebrauch von Sexspielzeug übertragen werden. Chlamydien werden auch übertragen, wenn die Erreger in andere Schleimhäute, wie zum Beispiel ins Auge gelangen. Dort können die Bakterien dann Bindehautentzündungen auslösen. Durch toilettensitz und co kann also nichts übertragenwerden....
WICHTIG: es müssen beide behandelt werden......

Beitrag von saskia33 13.10.10 - 05:52 Uhr

Wie schon geschrieben werden Chlamydien NUR durch ungeschüzten Sex übertragen!
Du soltest vieleicht mal mit deinem Partner reden ob er es mit der Treue so genau nimmt;-)

Durch Toilette und co.kann sowas NICHT übertragen werden!

Dein Partner sollte mit behandelt werden!

lg sas

Beitrag von shakiraa 13.10.10 - 13:25 Uhr

also mein mann hat sich auch test lassen und er hatte die infektion nicht!
es kann gut sein das ich es von meinem ex habe!
ich habe immer die pille genommen und wir waren auch laange zusammen deswegen haben wir ohne gummi miteinander geschlafen!
kann das immer wieder kommen weiss das jemand??
ich hatte keinen ausfluss und keine schmerzen!
naja man wird ja jetzt bei der bauchspiegelung sehen was los ist!
drückt mir die daumen!
daaaaaaaanke