Nüchtern zum Kaiserschnitt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazychild 13.10.10 - 07:57 Uhr

Hallo und Guten Morgen,

ich habe am 25.10. endlich meinen KS und ich habe mal eine Frage dazu.

Muß man immer zwangsläufig nüchtern sein? Ich habe den Termin morgens um 8.30 Uhr und mein großes Problem ist, das ich morgens einfach trinken MUSS, sonst wird mir schlecht und mein Kreislauf spielt verrückt.

Jetzt habe ich hier schon öfters gelesen, das viele Frauen ihren Termin erst nachmittags haben, wie machen die das denn? Die können doch nicht den ganzen Tag nüchtern bleiben.

LG Silke

Beitrag von futzemann2003 13.10.10 - 08:01 Uhr

du solltest auf jeden fall nichts essen und mindestens 2 std vorher nicjts trinken...
da ich davon ausgehe, dass du sowieso nicht schlafen kannst vorher ;-), steh gegen 5 auf und trink noch was!

ansonsten ruf vorher da nochmal an

alles gute und lg
steffie +girl inside 21+6 ssw

Beitrag von nanunana79 13.10.10 - 08:14 Uhr

Hallo,

Du wirst eh noch ein Gespräch mit dem Anästhesisten haben, der wird Dir dann genau sagen, wie es in dem Haus gehandhabt wird, in dem zu zum KS bist. Ich denke aber mal, das Du bis zur OP noch klares Wasser trinken darfst.

Alles Gute

Beitrag von melaniekreher 13.10.10 - 08:15 Uhr

Huhu

War gestern zum KS Besprechen mit Narkos usw.Also 2 Stunden vorher nichts mehr Trinken und dann auch nur Wasser oder Tee und 6 Stunden vorher nichts mehr Essen.

Gruss Meli

Beitrag von kleinemaus166 13.10.10 - 08:39 Uhr

Guten Morgen!

Du darfst deswegen nichts essen und trinken, weil sie Dich bei eventuellen Komplikationen - wovon wir natürlich nicht ausgehen ;-) - sofort in Vollnarkose legen und Du dann intubiert werden mußt.
Du bist um 8.30 dran, bist ja aber vorher schon dort zur Vorbereitung. Wenn die wissen, dass Du Flüssigkeit brauchst wegen Kreislauf etc., dann hängen sie Dir eine Infusion an! Sag das einfach nochmal beim Anästhesisten.

Alles Gute!

kleinemaus

Beitrag von schwarze-hexe666 13.10.10 - 12:51 Uhr

Also ich hatte einen Ks nachdem die Blase gesprungen war mein MM war schon 4 cm auf und die kleine hatte ein Bein falsch gelegt worauf hin ein Ks gemacht wurde ich hatte den Ks um 16 Uhr und habe 14 Uhr noch was gegessen und kurz vorher noch was getrunken da ich da nicht wusste das es ein ks wird und bei mir ist nichts passiert es handelt aber auch jede Klinik anders und ich hatte auch ne Pda !

Lg Franzi