Ablöschen?!?!?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von asumaa 13.10.10 - 08:22 Uhr

Guten Morgen!

Zuerst mal: Ich bin kein Held, was das Kochen angeht. Aber ich geb mir viel Mühe #schein

Heute Abend möchte ich gerne diese hier kochen:
http://www.chefkoch.de/rezepte/62641022757177/Lende-im-Speckmantel-mit-Champignons.html
#mampf
(sowas in der Art hab ich schonmal gemacht, also das klappt)

Allerdings hab ich jetzt eine Frage dazu..
In der Beschreibung steht, man soll die Champignons mit dem Weißwein ablöschen.Ich kann mit dem Begriff nicht so viel anfangen. Was bedeutet das?Wieviel Weißwein brauch ich zum ablöschen?

Ganz lieben Dank an Euch!

#sonne ige Grüße,
Sanne

Beitrag von mrsviper1 13.10.10 - 08:56 Uhr

Hallo,

Der Sinn des Ablöschens besteht darin, dass die Stoffe, die sich am Pfannenboden angesetzt haben (Röststoffe) angelöst werden und sich mit der Flüssigkeit verbinden.Also bei einer normal grossen Pfanne maximal(!) 100ml.

lg Tina

Beitrag von asumaa 13.10.10 - 08:57 Uhr

Vielen lieben Dank Tina!!

Beitrag von mrsviper1 13.10.10 - 09:03 Uhr

Bitte schön.

Lg Tina