wie oft wird bei euch der hb wert geprüft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von desi14 13.10.10 - 08:33 Uhr

Guten morgen,
bin jetzt in der 13 Woche, in der 5 Woche wurde die SS festgestellt. Da wurde ich vaginal untersucht mit Abstrich u.s.w.. Und Ultraschall, Blutdruck,wiegen.

Seitdem wurde nur noch gewogen, Blutdruck gemessen und US gemacht. Sonst nichts. War seitdem 4x da. Und kämpfe immernoch mit Dauermüdigkeit. Sollte Kräuterblut trinken und wenns nach 2 W nicht besser ist soll ich mich melden. Gestern wurde wieder nichts gemacht soll nochmal 2 Wochen warten.

Bei meinen anderen 2 SS war ich jedes mal auf dem Stuhl und HB Wert wurde auch gemessen.
Jetzt der FA meint da müßte man ein großes Blutbild machen um das raus zu finden. Beim anderen wurde mir immer nur in den Finger gepiekst.

Wie ists bei euch

Beitrag von star-gazer 13.10.10 - 08:38 Uhr

Hallo!
Immer auf den Stuhl ist zwar nicht notwendig, bei mir prüft die FÄ aber auch jedes Mal, ob der MuMu noch gut geschlossen ist und nimmt einen Abstrich. Bei vielen, wird das aber nicht gemacht, denn jedes "rumfummeln" kann ja auch Bakterien einschleusen. Viele Hebis sind dagegen.
In den Finger gepiekst wird mir auch jedes Mal bzw. manchmal eben Blut abnehmen UND Fingerpieksen.
Wie soll der FA denn den Eisenwert feststellen, wenn er nicht piekst??
Und zahlen muss ich dafür auch nix, das ist bestimmt Kassenleistung!

#winke

Beitrag von desi14 13.10.10 - 08:40 Uhr

er piekst mich ja nicht. Obwohl meine Müdigkeit nicht besser wird. Das letzte mal vor 8 Wochen, als die SS fest gestellt wurde.
Deswegen frag ich ja wie oft es bei euch gemacht wird

Beitrag von star-gazer 13.10.10 - 08:45 Uhr

Ja eben! Ich meine ja, wie soll er´s denn feststellen?! Find ich echt komisch. Meine FÄ ist nett und beantwortet meine Fragen, aber eeeeewig Zeit nimmt sie sich für mich nie, weil bei mir zum Glück alles passt und ich nicht mal Beschwerden hab ... aber das Pieksen z.B. wird immer gemacht!

#winke

Beitrag von susi210484 13.10.10 - 08:56 Uhr

bei mir wirds auch nur alle 8 wochen gemacht....!!

Beitrag von fairy74 13.10.10 - 09:04 Uhr

#winke also bei mir wird alle 4 Wochen nach dem Mumu geschaut, Ph Wert geprüft und US gemacht. Ebenso Hb Wert.

Lg

Beitrag von nalamaus 13.10.10 - 09:57 Uhr

Bei mir wurde jedes Mal (also alle 4 Wochen) US gemacht oder Tastbefund und im Labor wurde Urin untersucht, Gewicht, Blutdruck. HB-Wert war bei mir immer gut, wurde alle 4 Wochen genommen (manchmal ausnahmsweise alle 8 Wochen wenn die Hebamme der Praxis nicht da war).