ZB-Experten - Bitte einen Rat:-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trixi200188 13.10.10 - 09:25 Uhr



Guten Morgen Mädels,

erstmal #tasse hinstellen und dann meine Frage:

Bin ES+13 und habe heut früh mit einem One-Step 10er negativ getestet :-(

War das zu früh?

Tempi ist ja heute wieder gestiegen und meine Kurve sah in den Monaten zuvor noch nie so aus. Hatte auch eine Einnistungsblutung an ES+11 (hatte ich auch noch nie).

Kann ich noch hoffen. Hab schon seit Tagen starke Schmerzen in Brust und UL.

Hatte mir so sehr vorgenommen nicht so sehr zu hibbeln, aber bei der Kurve!!!! Ach Mensch...mist:-[

Bitte Mut machen:-(

#herzlich Grüße und #danke




http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/864886/538489

Beitrag von sparla 13.10.10 - 09:29 Uhr

Hallo du,

also Einnistungblutung ist immer ein gutes Zeichen,,,,;-)

alles Gute Dir

Sparla

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 09:35 Uhr

Die Blutung an ES+11 muß keine Einnistungsblutung gewesen sein - vielleicht war es auch einfach nur eine SB, die die Mens ankündigt.
Oder war ein kleiner Zettel dabei, auf dem stand: "Hallo! Ich bin Deine Einnistungsblutung?" ;-)

Wenn Du an ES+13 mit einem 10er negativ testest, ist die Wahrscheinlichkeit schon sehr groß, daß es nicht geklappt hat - wenn ich es natürlich auch nicht ausschließen kann. Bisher sieht Dein ZB aber auf keinen Fall schlecht aus - die Hoffnung ist also noch nicht ganz verloren.

Warte noch zwei/drei Tage und teste dann ggf. noch einmal.

Viel Glück! #klee

Beitrag von trixi200188 13.10.10 - 09:37 Uhr

Hatte vor meiner Mens noch nie irgendwelche Blutungen, weder Einnistungs - noch Schmierblutungen. Deshalb denke ich mal das es eher eine EB war.

Naja ich hab so einen Billigtest von e....y genommen und hab hier schon oft gelesen, das die falsch negativ anzeigen. Vielleicht steigt das HCG nur langsam bei mir. Ach keine Ahnung, hab ja auch noch Hoffnung irgendwie.

Gerade weil die Tempi heute wieder hoch gegangen ist...hm#schwitz

Beitrag von little2007 13.10.10 - 09:41 Uhr

Also ich würde sagen, dass dein ES später als angezeigt war! Eine EB so lange nach dem ES halte ich auch für recht unwahrscheinlich!

Warte einfach noch mal 1-2 Tage und teste dann erneut!

LG

Beitrag von aires 13.10.10 - 10:00 Uhr

hallo Trixi,

denke auch das dein ES evtl minimal später war (ich tippe auf den 01.10.), warte einfach noch ein paar Tage und teste dann nochmal - wenn du es durchhälst evtl sogar 1 woche? entweder die mens kommt in der zeit, oder du bist schwanger!
drück dir die daumen ;-)

LG aires