ET+10...und ich wollte doch nicht hippeln...sinnlos

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von froschi0812 13.10.10 - 09:28 Uhr

Hi....

oh man, irgendwie ein berauschendes Gefühl, wiedermal in diesem Forum zu sein...

Im Februar hatte ich leider eine FG und nun die letzten Monate gebraucht, um dies traurige Ereignis zu verarbeiten....

Nun habe wir beschlossen, es erneut zu probieren. Ich bin ganz gelassen an die Sache rangegangen; schön die Bienchen gesetzt und mal schaun, was passiert....

Ich weiß, dass es nicht sofort beim ersten Mal klappen wird (für unser Sternchen haben wir auch ein halbes Jahr gebraucht).

Aber irgendwie merke ich, dass ich anfange zu hippeln...der NMT rückt näher und ich wollte doch so gelassen und cool bleiben.
Es ist doch eine sehr aufregende Zeit, wenn man wieder versucht ss zu werden!

NMT ist am Montag!

Hab gestern (aus Langeweile) mal nen Test gemacht, der natürlich negativ war. Wie solls auch anders sein, eine Woche vor NMT???

Naja, mal schaun...werd mich jetzt erstmal im Garten austoben. Die Sonne scheint hier nämlich! Juhuuu....

Viel Spaß euch beim hippel und das ihr alle bald einen postiven Test in der Hand haltet!



Sinnloser Beitrag, ich weiß...musste ich nur mal los werden!

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 09:48 Uhr

Du bist hier in guter Gesellschaft und nicht allein! :-)

Viel Glück beim Üben und vor allem dafür, daß sich Dein nächstes Krümelchen ganz doll bei Dir festbeißt! #blume

#winke

Beitrag von nikidesi 13.10.10 - 10:13 Uhr

Hy

auch ET+10 heute.

LG