Schwimmen - Infektion

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfine 13.10.10 - 09:30 Uhr

Guten Morgen,

nächste Woche fängt für mich das Schwangerenschwimmen an. Freue mich auch schon drauf.

Wer von Euch hatte das auch und ist einfach so ins Wasser gegangen?
Meine Hebamme meinte, wenn ich Angst vor einer Infektion habe, könnte ich auch einen in Olivenöl getränkten Tampon nehmen. Der würde super abdichten.

Lg
Elfine

Beitrag von star-gazer 13.10.10 - 09:33 Uhr

Also soweit ich weiss, ist Schwimmen kein Problem. "Unten" macht´s da automatisch dicht.
Man soll nur die nasse Badekleidung nicht ewig lange danach noch anhaben, weil DAS Infektionen begünstigen kann.

... das mit dem Olivenöl hab ich auch gehört ... #winke

Beitrag von castorc 13.10.10 - 10:02 Uhr

Ich bin bisher total oft schwimmen gegangen. Wenn der MuMu verschlossen ist passiert da nix. Ich würde mir auf jeden Fall nix unten reinschieben.

Beitrag von estherb 13.10.10 - 10:40 Uhr

Ich bin in der ersten und auch in dieser SS immer schwimmen gegangen, wenn ich wollte, ohne Olivenöltampon! Ich gehe auch in die Sauna und ins Dampfbad, ist gut für den Kreislauf und passiert ist mir dadurch gar nichts! ich hatte zwar in der ersten SS einmal in den ersten Wochen einen leichten Pilz, aber der kam von einem Antibiotikum gegen Blasenentzündung - nicht vom Schwimmen. Mach Dich nicht verrückt, da passiert gar nichts, so lange die Fruchtblase intakt und der Muttermund zu ist.

Beitrag von elfine 13.10.10 - 11:14 Uhr

#danke

Beitrag von teddybriefmarken 13.10.10 - 11:15 Uhr

Hallo!

Also mein FA sagt, schwimmen super für eine Schwangere Frau aber bitte nur mit einem Tampo der in Waseline oder Öl getränkt ist. Gibt es in jeder Drogerie oder Apotheke zu kaufen. Drogerie ist billiger meiner Erfahrung nach.

Ohne dem wäre das Infektionsrisiko zu hoch. Ich hab bis jetzt immer einen verwendet, stört mich nicht und wenn es besser ist warum nicht.

Lg.