Heute 11. Woche und immer unruhiger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira24 13.10.10 - 09:31 Uhr

Guten morgen.#tasse
Ich bin seit heute in der 11. Woche und seit zwei Tagen kommt immer wieder die Angst das was schief geht. #zitter#schmollDabei komme ich doch immer näher an die 13. Woche. Ich schlafe seit zwei Tagen schlecht, weil ich total blöde Träume habe. Dabei habe ich sogar den niedrigen Progesteronmangel gemeistert und konnte das Utrogest schon absetzen. Ich merke seit zwei Tage auch vermehrt das sich in meinem Bauch was tut. Das zwicken ist wieder da. Dabei sollte man doch froh sein, wenn sich was tut. Oh man ich glaube jetzt stecke ich den den berühmten Stimmungsschwankungen drin. Habe am Mittwoch nächste Woche den nächsten FA Termin. Mal sehen.
Das musste einfach raus. Danke für`s "zuhören"
Lg Nadine

Beitrag von himbeerstein 13.10.10 - 09:35 Uhr

Willkommen im Club, ich glaube hier träumt jede Zweite schlecht #schmoll

Komisch eigentlich das nachts so wenig gepostet wird #kratz
Ich weiß auch echt nicht was uns im Endeffekt ruhig stimmt. Also mir würde es schon helfen wenn der Vater sich freuen würde. Oder nicht alle immer von der 12 Wochen Marke reden würden.

Viel Glück euch #liebdrueck #klee