Hilfe Läuse im Kiga!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von gwenstefine 13.10.10 - 10:43 Uhr

Guten Morgen zusammen,

naja, wir werden sehen, obs einer wird,

wenn ich dran denk juckts mich am kopf...

heute war ein aushang im kiga, dass ein fall von kopfläusen da ist.

kann man da präventiv was machen?

ich kann nicht schon wieder von der arbeit zu hause bleiben, das wär ne katastrophe!

vielen dank für eure tips,

ach ja, wie sehen die läuse, nissen, denn eigentlich aus?

Beitrag von d4rk_elf 13.10.10 - 10:46 Uhr

Hallo,

mach Dich mal nicht verrückt. Vorbeugend kannst Du soweit ich weiss nichts machen.
Ganz ehrlich, wir hatten in den 3 Jahren die meine jetzt im Kiga sind so oft Läuse im Kindergarten, das ich mir da garkeine Gedanken mehr drüber mache. Meine hatten noch nie welche!
Untersuche meine Kinder dann zwar immer, ob ich was sehe. Aber mehr kannste nicht machen.

Läuse können die sich auch woanders holen ( Spielplatz etc.), da fragste ja auch nicht erst nach ob eventuell ein Kind Läuse hat! #rofl

LG
d4rk_elf

Beitrag von scura 13.10.10 - 10:51 Uhr

Hallo,
soweit ich weiß, gibt es im DM ein Shampoo was vorbeugend helfen soll. Ob das wirklich so ist, wer weiß?
Ansonsten ist ein Läusebefall ja nicht sooo dramatisch. Nissen sind kleine weisse Stippchen am Haaransatz, die relativ fest sitzen. Die kann man nur mit nem Fingernagel abziehen. Bevorzugt hinter den Ohren und im Nacken.
Läuseshampoo drauf und mit nem Nissenkamm auskämmen. Alle Kopfkissenbezüge und Kuscheltiere aus dem Bett in eine Tüte packen und einfrieren, danach waschen. Fertig!
Nach ein paar Tagen kontrollieren.

Beitrag von sternchen7778 13.10.10 - 11:30 Uhr

Hallo,

also bei uns im Kiga sind momentan auch Läuse.

Wir haben einen Zettel vom Gesundheitsamt bekommen, in dem steht, dass das Einfrieren von Stofftieren & Co. gar nicht notwendig ist, weil die Läuse und die Nissen Körpertemperatur brauchen, um überhaupt zu überleben. Auf Kissen & Co. sterben sie also von alleine ab.

Gruß, #stern

Beitrag von hongurai 13.10.10 - 11:29 Uhr

weiderindenshampoo von rausch aus der apotheke

steht auch drauf, dass es vorbeugend wirken soll. Die läuse mögen wohl den geruch nicht. Wir haben bis jetzt glück gehabt, ob wegen dem shampoo ... wer weiss

toitoitoi!

Beitrag von micke2412 13.10.10 - 12:42 Uhr

Hallo,

keine Panik, bei meinem Sohn im Kindi treten immer mal wieder Fälle von Kopfläusen auf.
Bei Drogeriemarkt Müller gibt`s einen Spray von K. Laus (Abwehrspray).
Einfach morgens benutzen, der wirkt effektiv bis zu 12 h und ist sehr schonend!
Hat bisher immer funktioniert!#pro

Gruss

Micke

Beitrag von gwenstefine 13.10.10 - 14:43 Uhr

hallo ihr,

vielen 1ooo dank für die vielen wertvollen tips,
hab ihn gerade abgeholt und bis jetzt noch nichts gesehn.
ich bin die ganze woche krank und eh zu hause, daher schick ich ihn lieber morgen und übermorgen nicht in den kiga, da wir am we ein familienfest haben, oder was meint ihr??
war schon in der apo und hab nysan (oder so) und das rausch shampoo geholt.
und natürlich so nen kamm!

#herzlich