Noch alleine Auto fahren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine020609 13.10.10 - 10:44 Uhr

Guten Morgen#tasse,

ich bin heute ET-13 und habe heute wieder einen Termin bei meinem FA.
Eigentlich fährt jetzt meisten jemand mit weil mein FA ca.25km entfernt ist.

Heute ist das organisatorisch gar nicht so leicht und ich würde gerne noch einige Sachen auf dem Weg erledigen:-p, das heißt ich wäre ca.4 Std.und ca.30km entfernt von zu Hause unterwegs#schock.

Wie denkt Ihr darüber bzw.wie macht Ihr das#kratz ?
Ist es ok, jetzt noch alleine Auto zu fahren oder ist es zu gefährlich#zitter?
Bei der letzten VU (letzten Freitag) hatte ich keine Wehen und MuMu geschlossen.Soweit also bis heute alles ruhig:-)!

#danke für eure Antworten
Lg Nadine+Krümmelchen ET-13#klee

Beitrag von scheckse 13.10.10 - 10:46 Uhr

ich würd klar fahren. warum auch nicht.
auf die idee käm ich gar nicht, dass ich immer jemand mit zu nehmen, wenn ich weiter unterwegs bin :-D

Beitrag von .4kids. 13.10.10 - 10:46 Uhr

Na sicher, wieso auch nicht#schock

Beitrag von manutgmd 13.10.10 - 10:47 Uhr

bin auch bis zum schluss noch auto gefahren

Beitrag von joschibaby 13.10.10 - 10:47 Uhr

huhu,
ich bin et-12 und bin heut auch alleine zum doc gefahren, denke wenn du dich gut fühlst kannste noch fahren...

Beitrag von -trine- 13.10.10 - 10:47 Uhr

Huhu #winke

Bin ET-1 und fahre noch selber, warum auch nicht? #kratz

Liebe Grüße Trine :-)

Beitrag von connie36 13.10.10 - 10:49 Uhr

habe immer gegen ende, wie auch sonst, mein handy dabei, falls was gewesen wäre.
lg conny 23.ssw

Beitrag von haruka80 13.10.10 - 10:52 Uhr

Huhu,

ich bin bis zum Schluss alleine gefahren, allerdings kam mein Süßer 3 Wochen zu früh. Ich hab allerdings fast alles bis zum Schluss gemacht, obwohl ich immer mal wieder mit Wehen und verkürztem GMH zu tun hatte.

L.G.

Beitrag von vanilia 13.10.10 - 10:53 Uhr

Klar, kannst du noch fahren. Waru sollte es zu gefährlich sein #kratz ?
Ich bin in meiner ersten Schwangerschaft bis zum Schluß gefahren und jetzt fahr ich auch noch... Mein ET ist der Sonntag.

Lg vanilia

Beitrag von crumblemonster 13.10.10 - 11:02 Uhr

Huhu,

wenn's Dir gut geht.... warum nicht.

LG

Beitrag von braut2 13.10.10 - 11:03 Uhr

Ob andere bis zum Schluß alleine fahren kann Dir ja im Grunde egal sein. Es kommt ja nicht drauf an wie andere sich fühlen, sondern wie es Dir geht.

Ich hab jetzt auch noch 2 Wochen und so langsam krieg ich meinen Bauch nicht mehr hinters Lenkrad. Längere Strecken machen mir echt zu schaffen. Vor allem aber weil ich auch Kreislaufprobs habe.
Ich fahre solange es für mich geht. Und ich hab meist ein Handy dabei. Ich fahre meist nur zum Kiga und zurück und zum FA.

Lg b2, ET -15

Beitrag von blackcat9 13.10.10 - 11:16 Uhr

Hallo Nadine,

wenn es Dir gesundheitlich gut geht, spricht nix dagegen, dass Du noch Auto fährst.

Bei meiner ersten Schwangerschaft bin ich noch einen Tag vor dem ET (und der Einleitung am ET) mit dem Auto gefahren. Die Klinik, wo ich hin musste, war ca. 20km entfernt. Also ähnlich wie bei Dir. Alles kein Ding. Hatte ja noch Platz am Steuer. ;-)

Ich hatte damals seit 5,5 Wochen Wehen, aber die hatte ich nicht sonderlich gemerkt. Es war ok.

LG
Franzi mit Colin (2,5 Jahre), Bauchmaus (28+2) und den Stiefkids Niklas (1,5 Jahre) und Justin (fast 6 Jahre)

Beitrag von kruemel1010 13.10.10 - 13:34 Uhr

Klar, fahr ruhig. Bin morgen auch 40.SSW und muß jeden Tag meine Tochter zum KiGa fahren und wieder abholen, und halt sonstige Erledigungen wie Arzt, Einkauf usw. auch noch machen- obwohl wie gesagt, schon sehr belastend in diesem Zustand. Aber wer solls sonst machen? ;-)

Heute nehme ich das 2.Mal meinen Mann zum CTG mit, aber nur weil ich da allein von der Pritsche nicht mehr hoch komme#heul

LG und alles Gute!