Endometriose

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirschen08 13.10.10 - 10:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte gestern schon mal gepostet wollte euch berichten.

Ich war heute morgen beim FA der hat mich nochmal untersucht Ultraschall gemacht da hat er aber nicht gesehen und am Montag habe ich den Termin zur Bauchspiegelung. Bin schon etwas nervös...

Der Arzt denkt das ich es nicht habe aber vorsichtshalber lieber einmal zu viel geguckt als zu wenig.

Beitrag von majleen 13.10.10 - 10:53 Uhr

Endometriose kann man im US wenn nur vermuten. Kleine Herde kann man gar nicht sehen. Das geht nur bei einer BS.
Viel Glück #klee

Beitrag von kirschen08 13.10.10 - 10:56 Uhr

ja bin auch total froh das ich so schnell einen termin bekommen habe ;)

Beitrag von 19681melly 13.10.10 - 11:07 Uhr

Na dann viel Glück am Montag#klee

LG

Beitrag von little2007 13.10.10 - 11:08 Uhr

Das sieht man im Grunde im US überhaupt nicht!

Ich hatte 2 Jahre lang dolle UL- Schmerzen, bis ich zu meiner BS kam! Ergebnis: Endometriose im kompletten Bauchraum! Schön am Darm und Blase angesiedelt und nicht komplett zu entfernen oder zu veröden!

Drück dir die Daumen, dass Sie nichts dergleichen finden!

LG

Beitrag von lullaby81 13.10.10 - 11:07 Uhr

Hallo,
zur Aufmunterung meine Beste Freundin hat auch Endometriose und nur einen funktionierenden Eierstock und extreme Zyklusschwankungen.
Sie ist nun Mama ein wunderbaren Tochter. Sie hat vor etwa 3 Jahren eine OP gehabt wo ihr die Endometriose entfernt wurde. Im April letztes Jahr hatten Sie dann wohl zum richtigen Zeitpunkt liebe. Ihr Mann sagte so jetzt gibt er noch ein letztes Mal vollgas, er nimmt die Sache jetzt in die Hand und dann wird es klappen. Er hat sie 6 Nächte lang jede Nacht geliebt und siehe da es hat geklappt. Das schöne ist nach einer Geburt ist die Endometriose weg, für immer.
Also nicht aufgeben, falls du es hast......
(Wartezeit bis zur Schwangerschaft bei meiner Freundin waren etwa 2 jahre)
Grüßle Lullaby

Ich bin jetzt bei 1.9 Jahren, bin gesund außer ab und an zuviel (bisschen) männl.Hormone, und bin immernoch nicht schwanger.

Beitrag von majleen 13.10.10 - 11:13 Uhr

Das weg für immer stimmt nicht. Das ist zumindest nicht bei jeder Frau so. Bei der Schwangerschaft kann es ganz weg gehen, aber es gibt keine Garantie, daß es später nicht wieder kommt. Leider.