zurück von der kontrolle nach gestrigen treppensturz!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausimaus18 13.10.10 - 10:56 Uhr

guten morgen ihr lieben,

ich wollte euch nur berichten was es gerade bei der kontrolle gegeben hat, nachdem ich gestern abend drei stufen gestürzt bin!

natürlich war ich gestern abend schon im kh, wo ich als notfall wegen einem scheinbar noch wichtigeren notfall fast 2 std im kh war.
es wurde eine stunde ctg geschrieben, da war alles okay, auch der us war super.
der kleine hat ca 37 cm und 1800 gramm.

da mit dem kleinen alles okay ist und ich nur 3 min vom kh entfernt wohne, habe ich mich wegen meinen 1. sohn auf eigene verantwortung entlassen, da er die ganze zeit bei oma nur geweint hat, bzw nach mir gerufen hat.
das kann ich nicht ausblenden, er ist schließlich auch unser kind an das ich denken muss.

naja jedenfall bin ich dann heute zum doc zur weiteren kontrolle und da ergab das ctg und das us das selbe, alles unauffällig.
baby hat in der tat 1800 gramm und 37 cm, das kh hat sich nicht verrechnet!

leider hat der dicke sich aber wieder in bel gedreht durch den sturz. ich hoffe das er das wieder rückgängig macht.
schauen wir mal

montag habe ich die nächste vorsorge.

bin jetzt auch um einiges erleichtert! die nacht war der horror.
mein rücken tut gewaltig weh, ein zwei blaue flecken zeigen noch den sturz, aber das wars auch schon!

so das wars von mir!

liebe grüße

nadine mit louis 23 mon
und babyboy inside 30 ssw

Beitrag von connie36 13.10.10 - 11:17 Uhr

hi
was ist das für eine aussage "natürlich war ich gestern abend schon im kh, wo ich als notfall wegen einem scheinbar noch wichtigeren notfall fast 2 std im kh war."
entschuldige bitte, aber selbst als ss mit einen 3 stufen sturz bist du kein hochrangiger notfall. die ärzte dort wissen schon, das die kinder im normalfall durch das fruchtwasser genügend schutz haben.
ich arbeite normalerweise in der aufnahme einer notaufnahme, und nehme die patienten für alle stationen an, dh. auch für die gyn, und du wirst es kaum glauben, aber es gibt wirklich noch andere fälle als den deinen!
aber schön, das es deinem krümel gut geht, ob er sich wirklich durch den sturz gedreht hat, oder das sowieso gemacht hätte....wird man wohl nie erfahren.
lg conny 23. ssw