nehmt ihr das auch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leyley 13.10.10 - 11:02 Uhr

guten morgen mädels, ich habe gehört das man folsäure nehmen soll, in der zeit wo man versucht schwanger zu werden????? stimmt das?

Beitrag von nadia1985 13.10.10 - 11:03 Uhr

Ich nehme auch Folsäure habe auch gehört das das gut wäre mal schaun ist der erste monat wo ich das nehme....

Beitrag von little2007 13.10.10 - 11:03 Uhr

Ja das stimmt und ich nehm es auch!

LG

Beitrag von leyley 13.10.10 - 11:04 Uhr

achso, alles klar. soll ich zur apotheke? oder mir gleich vom FA verschreiben lassen?

Beitrag von majleen 13.10.10 - 11:05 Uhr

Der FA verschreibt es nicht. Kannst es in der Apotheke kaufen

Beitrag von leyley 13.10.10 - 11:07 Uhr

ok, danke :-)

Beitrag von annerl77 13.10.10 - 11:03 Uhr

ja, bereits während des übens solltest du die Folsäure nehmen

Beitrag von katrin-2010 13.10.10 - 11:03 Uhr

Ja das stimmt,
ab beginn des KiWu nimmt man das...nehmen hier wohl die meisten:-D

Beitrag von filou1979 13.10.10 - 11:04 Uhr

ja, ich nehme folsäure. schon seit april ;-((( scheint ja nicht wirklich was zu bringen...

vorsicht bei schilddrüsenunterfunktion, da brauchst du ein präparat ohne jod!

Beitrag von majleen 13.10.10 - 11:05 Uhr

Bringt auch nichts fürs schwanger werden. Ich nehms schon seit Januar 2009 #klee

Beitrag von feroza 13.10.10 - 11:07 Uhr

Es bringt DIR auch nichts um schneller schwanger zu werden,
sondern hilft DEM KIND wenn Du schwanger wirst!

Lies doch nochmal die Packungsbeilage...

#winke

Beitrag von mocae123 13.10.10 - 11:17 Uhr

Hallo

habe gerade Deinen Beitrag gelesen. Für mich hört es sich so an, als wenn Du denkst, dass Folsäure etwas zur Fruchtbarkeit beitragen soll, oder habe ich das falsch interpretiert.

Du schreibst ja: Scheint ja nicht wirklich was zu bringen.

VG Franzi #winke

Beitrag von majleen 13.10.10 - 11:04 Uhr

Ja, ich nehm das auch (Femibion 1)
Verhindert Fehlbildungen (z.B. offener Rücken)

Beitrag von kerstin0409 13.10.10 - 11:04 Uhr

HAllo #winke

ja das ist richtig. Habe Ende Juli die Pille abgesetzt und seitdem nehme ich Folsäure regelmäßig.
Mal sehen ob es schneller klappt :-)

Beitrag von little2007 13.10.10 - 11:06 Uhr

Folsäure ist weder dafür da, dass man ss wird, noch das es schneller klappt mit dem ss werden!

LG

Beitrag von lucas2009 13.10.10 - 11:06 Uhr

Huhu,
nehme auch Folsäure. das es dadurch schnelelr klappt, galube ich nicht. Man versucht dadurch Fehlbildungen beim Baby vorzubeugen.
Ich finde das Wichtig. Nehme Femibion, ist teurer als Folio Forte. Soll aber durch das Metapholin besser aufgenommen werden.
LG

Beitrag von leyley 13.10.10 - 11:11 Uhr

sollte mein mann auch was nehmen?

Beitrag von lucas2009 13.10.10 - 11:14 Uhr

Mein Mann nimmt Folio Forte und CuraZink. Aber das ist nicht erforderlich. Machen dass einfach weil mein Mann schon 36 ist, viel Stress hat und raucht. Ließ mal hier:
http://www.alles-ueber-kinder.net
LG

Beitrag von majleen 13.10.10 - 11:14 Uhr

Wie wärs mit rauchen aufgeben :-p

Beitrag von lucas2009 13.10.10 - 11:26 Uhr

Haha,
na sag das mal meinem Mann. :-[Ich rauche schon seit drei Jahren nicht mehr. Ein Zwergel haben wir ja schon...

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 11:09 Uhr

Ja, stimmt! Also ab in die Apotheke! ;-)

Beitrag von honey610 13.10.10 - 11:11 Uhr

Ja, es sollte ab dem Kinderwunsch damit begonnen werden.
ich nehme Femibion 1, das gibt es jetzt mittlerweile bei uns sogar bei Rossmann und ist da 3,- günstiger als in der Apo!

Beitrag von schwazblau 13.10.10 - 11:31 Uhr

Ich nehm die Folsäure von Doppelherz,da sind 800 µg Folsäure und Vitamin B12,B6 und so was drin.Und es ist ein Depotpräparat,was die Stoffe langsam freisetzt.Gibts bei Rossman und auch dm,kostet um die 5 Eu.

Beitrag von shorty23 13.10.10 - 11:31 Uhr

Hallo,

also ich würde dir raten, mal zum FA zu gehen und mit dem zu sprechen, dass ihr ein Baby möchtet. Der wird dir sagen, wie viel Folsäure du nehmen sollst (empfohlen wird meines Wissens bei KiWu 800 microgramm, ich nehme dieses hier http://www.ipill.de/produkte/redirect?productNr=4410551&utm_source=froogle&utm_medium=cps). Aber du solltest dich auch testen lassen, ob du immun gegen Röteln bist usw. aber das wird alles der FA mit dir besprechen. Ach ja, Folsäure nimmt man übrigens die gesamte Schwangerschaft hindurch.

LG