Fleischsalat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-2011 13.10.10 - 11:23 Uhr

Hallo

Ich hab schon paar mal gelesen, dass man Fleischsalat ohne Konservierungsstoffe nicht essen sollte in der SS.

Wieso weshalb warum?

Wir haben den vom Aldi.. steht zwar drauf ohne Zusatz von Konservierungsstoffen, aber drin is ja meist trotzdem irgendetwas in der Richtung.

Esst ihr das Zeug oder nicht?
Bin Toxo negativ.

LG emma

Beitrag von jen1984 13.10.10 - 11:31 Uhr

also ich esse es und nicht gerade wenig, bin auch toxo. neg.

früher die frauen haben auch alles gegessen und sin dnicht gestorben

bei mir das no go ist bzw sind

alkohol

rohes fleisch
wie mett, tatar
softeis
rohe eier
roher fisch ect

sonst esse ich eigentlich alles#schein

Beitrag von mineos 13.10.10 - 11:33 Uhr

Hallo,

ich glaube, dass da eher das Zeug gemeint ist, dass da beim Metzger so offen rum steht. Dem traue ich nämlich nicht so ganz über den Weg, weil der ja auch noch einige Tage verkauft wird und meinst ohne Konservierungsstoffe ist.

Den Abgepackten kannst du ohne bedenken essen. Ich schmeiße allerdings die Packung weg, wenn sie nach 2 Tagen noch nicht gegessen ist oder überlasse sie meinem Mann :-p

LG

Beitrag von carrylind 13.10.10 - 12:59 Uhr

So mach ich es auch! :-)

Böse, aber mei, er ist ja auch nicht schwanger. :-D

Vor kurzem habe ich ihm auch mal gesagt: Du, das ess ich nicht mehr! Das würd ich ja nicht mal mehr dir geben! #rofl

das Gesicht von ihm! Der Arme!

Beitrag von ravioli84 13.10.10 - 11:34 Uhr

Das ist wegen der Majonaise darin. Die besteht ja (leider #augen) aus rohem Eigelb und deshalb wird empfohlen die nicht in der Schwangerschaft zu essen wegen Gefahr auf Salmonellen. Generell kann man aber Majo MIT Konservierungsstoffen essen ich glaub da ist die Gefahr dass sich Salmonellen bilden können nicht so groß.

Ob man sich allerdings dran hält, muss jede für sich selbst entscheiden.
#winke

Beitrag von estherb 13.10.10 - 12:06 Uhr

Hey,

ich glaub, es ist eher wegen Listeriosegefahr, so steht es zumindest in allen meinen SS-Büchern. Fleischsalat verdirbt halt sehr leicht. Insgesamt ist Listeriose aber ja sehr selten, vor einiger Zeit gab es doch hier mal Posts wegen Liserien in Hotdogs (auch abgepackte), wenn Fleischsalat würde ich ihn lieber selbst machen, dann weißt Du, was drin ist. Fertigmayonaise ist normalerweise kein Problem, wenn sie frisch geöffnet ist und nicht schon drei Monate im Kühlschrank steht.

lg