Jetzt geht es wieder los: nächtliche Toilettengänge

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenbogenherz 13.10.10 - 11:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

seit fast einer Woche muß ich nun wieder 3-4 mal nachts aufstehen und auf die Toilette. Die Blase drückt total, dabei trinke ich schon gar nicht mehr vor dem Schlafen viel.
Bei der SS mit meinem Sohn begann das erst viel später, wenn das nun die nächsten drei Monate so geht, oh je.

Ich bin morgens total müde, eigentlich hält das auch den ganzen Tag.
Jetzt werde ich wohl wieder darauf vorbereitet auch in Zukunft, wenn meine Kleine da ist, 3-4 Mal nachts wach zu werden.

Geht es noch jemanden so (28 SSW)?

Liebe Grüße
Regenbogenherz

Beitrag von nele27 13.10.10 - 11:33 Uhr

Mir gehts genauso... seit 3 oder 4 Wochen ca. Ich kann dann oft auch nicht so schnell wieder einschlafen, das hatte ich bei meinem Großen nicht. Meist lieg ich vom 4-5 Uhr wach.

Naja, mit Baby wird es ja auch nicht besser mit dem Durchschlafen :-) Dann können wir schon mal üben.

LG, Nele
35. SSW

Beitrag von blackcat9 13.10.10 - 11:35 Uhr

Hallo.

Ja, ich kenn das. Letzte Nacht wars schlimm. Ich war bestimmt 9mal auf dem Klo heute Nacht, weil meine Kleine Blasenspringen für sich entdeckt hat. Vornehmlich nachts, tagsüber isses ok.

Das kenn ich aber von Colin auch schon. Nachts im Bauch total aktiv und tagsüber ruhig. Als er dann auf der Welt war, wollte er tagsüber gar nicht schlafen und hat die Nächte durchgepennt. Das macht Hoffnung. ;-)

Jetzt kommt noch hinzu, dass mein Sohn (2) nun auch nachts munter wird, weil er auf Toilette muss. Heißt: Noch öfter aufstehen. *gähn* Grad, wenn man noch arbeitet, ist das echt schwer mit der Müdigkeit.

Kopf hoch. Wir schaffen das.

LG
Franzi mit Colin (2), Bauchmaus (28+2) und den Stiefkids Niklas (1) und Justin (5)

Beitrag von nicianna 13.10.10 - 11:44 Uhr

#winke

Mir geht es genauso bin auch in der 28 SSW#verliebt und muss so 2-3 mal nachts raus..#schmoll aber ..das macht man doch gerne..;-)


dir noch eine schöne Kugelzeit#winke


nicianna

Beitrag von juli482 13.10.10 - 11:50 Uhr

Reihe mich ein! Muss jede Nacht mindestens 3x raus. Aber das nimmt ja gerne in Kauf...:)

LG, Julia (33. SSW)