Selbstgebasteltes verschenken

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von vest910 13.10.10 - 11:33 Uhr

Hallo zusammen,

ich suche Ideen was ich selbst basteln könnte für die Verwandtschaft.
Es sollte irgendwas sein was mit unserem Kleinen (an Weihnachten 13 Monate) zu tun hat. #verliebt
Vielleicht irgendwas mit nem Bild drin oder Handabdruck oder so was. #gruebel
Einen einfachen Bilderrahmen mit Bild haben wir letztes Jahr verschenkt, das wollen wir also nicht wieder machen.
Also wie gesagt irgendwas Gebasteltes wär nicht schlecht....

Habt ihr Ideen? Oder habt ihr schon mal irgendwas selbst gemacht?

#danke

Liebe Grüße,
vest910

Beitrag von eishaendchen80 13.10.10 - 12:51 Uhr

Und wenn du mit Fingerfarben etwas machst?

Diese Handabdruckdinger bekommst du schon recht günstig
bei Mytoys.de oder Ebay.

Wobei ich es nicht machen würde weil es bei uns mindestens 6 an der Zahl werden müssten. Und das geht dann ganz schön ins Geld.

Meine Eltern bekommen einen großen Bilderrahmen mit ganz vielen Fotos von unseren Jungs.

Mein Sohnemann bekommt wohl noch ne Fototasse weil seine Piratentasse letzte Woche kaputt ging.

Beitrag von h-m 13.10.10 - 14:50 Uhr

Es gibt doch diese Kalender zum Selbstgestalten. Da kann man entweder Fotos oder etwas gemaltes/gebasteltes für jeden Monat einkleben.

Bei Schlecker, Rossmann und Co. kann man auch alle möglichen Dinge (Tassen, Mousepads, T-Shirts) mit Fotos bedrucken lassen.

Beitrag von smr 13.10.10 - 15:27 Uhr

Wir bemalen dieses Mal Tassen.
LG Sandra

Beitrag von binnurich 13.10.10 - 16:12 Uhr

ich würde wenn dann auch Dinge machen, über die die anderen sich freuen.

Naja und 13 Monate ist auch noch sehr jung zum basteln.

Schokolade zerlaufen lassen und Trockenfrüchte eintauchen ... trocknen lassen.
In einen Beutel, dann in eine Dose die einen Handabdruck drauf bekommt

Beitrag von vest910 15.10.10 - 11:23 Uhr

Vielen Dank für die Tipps!!

Also das mit Fingerfarbe hört sich nicht schlecht an!
Aber irgendwie fehlt mir immer noch die Idee was ich da genau machen könnte..... #gruebel

Ansonsten muss mein Kleiner ja auch nicht unbedingt mitbasteln....das würde wirklich nächstes Jahr auch noch reichen! #schein

Naja, werd mir mal noch ein paar Gedanken dazu machen... vielleicht fällt mir doch noch was tolles ein. #schwitz

Also danke nochmal!

Gruß,
vest910