gefrustet! ... schäme mich so sehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von johanna84 13.10.10 - 11:37 Uhr

Hallo Mädels,

also eigentlich müsste ich total happy sein: ich bekomme ein Kind und heirate in 1,5 Wochen meinen Traummann!

Aber ich werde zur Zeit immer darauf angesprochen, warum ich denn so schlecht aussehe. total blass, augenränder als hätte ich seit 3 Wochen nicht geschlafen...und dann diese fetten Pickel.

Ich könnte so glücklich sein, aber ich schäme mich wirklich so für mein äußeres. Ich ernähre mich "normal", Eisenwert liegt bei 12,, nehme Kräuerblut-dragees und sehe aus wie der teufel persönlich.

es tut so weh, wenn man sich so für sein äußeres schämen muss....

könnte echt nur heulen, wenn ich in den Spiegel gucke.

sorry fürs blabla, aber es musste mal gesagt werden.

Johanna mit Zwockel 28 ssw

Beitrag von julimond28 13.10.10 - 11:42 Uhr

Huhu,
mir schlagen die hormone auch auf mein äußeres!!
Die Pickel sprießen, die haare sehen furchtbar aus und ich trage das Krümelchen nicht nur vorn sondern manchmal habe ich das gefühl es schwimmt zum Popo;-)
Aber es ist ja absehbar und irgendwann auch wieder mehr oder weniger vorbei!!
Also, Augen zu und durch!!!!!
;-);-);-):-D:-D:-D:-D

Beitrag von juli482 13.10.10 - 11:47 Uhr

DITO! Kann Dich sehr gut verstehen. Ich sehe aus wie ein Streuselkuchen. Habe richtige Schwangerschaftsakne, dabei hatte ich vorher nie Pickel. Meine Haare werden mittlerweile schon nach 12 Stunden fettig. Könnte jeden morgen die Krise kriegen, wenn ich den Spiegel schaue!

Kopf hoch - bist in bester Gesellschaft! :)

LG, Julia (33. SSW)

Beitrag von kringelbaby 13.10.10 - 11:51 Uhr

Hast du es schon mal mit femibion2 versucht?
Seit dem ich die nehme seh ich auch besser aus :)
Da sagt auch kein FA was zu man nimmt 1 Täglich. zum essen.
Kannst ja mal schaun. Hat bei mir auch bei den pickeln geholfen!

Beitrag von solex 13.10.10 - 12:01 Uhr

hi!
kopf hoch! das sind die hormone!

ich war damals auch schwanger,als ich geheiratet habe und kann nur sagen, was kosmetikerinen alles an tricks drauf haben...herrlich #verliebt#schwitz#schein

such dir jemanden,der dich "glücklich" schminken kann,dann fühlst du dich auch besser :-)

lg

Beitrag von night72 13.10.10 - 12:13 Uhr

Also das mit den Pickelnn habe ich auch ganz arg vor allem auf der Stirm und im Brust bereicht habe mir Zinksalbe geholt hilft ganz gut, aber sow irklich komplett weg denke ich gehen sie erst nach der Schwangerschaft.