Welchen pürierstab?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von winni29 13.10.10 - 11:53 Uhr

Hallo, welchen Pürierstab habt Ihr, der Babybreie richtig fein kriegt?

Beitrag von muffin357 13.10.10 - 12:36 Uhr

das schafft fast keiner, ausser man machts richtig wässrig oder kocht das gemüse "tot" ...

habt ihr eine küchenmaschine? -- die Blenderaufsätze sind da unschlagbar...

#winke tanja

Beitrag von maxi03 13.10.10 - 13:10 Uhr

Wir haben einen von Braun (ca. 20€) und der aht bisher alles wunderbar sämig bekommen, ohne dass das Gemüse tot gekocht war oder der Brei zu wässrig war.

LG

Beitrag von 19jasmin80 13.10.10 - 14:20 Uhr

Hi

Ich hab einen von Braun (ca. 20 Euro) und der kriegt alles klein. Ich bin damit sehr zufrieden. Hab ihn mir beim Großen damals online bei Schlecker.de bestellt.

LG

Beitrag von zwillinge2005 13.10.10 - 20:53 Uhr

Hallo,

ich habe einen von TCM (Tchibo). Reicht völlig.

LG, Andrea