Klasse jetzt werd ich auch noch Depressiv :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von satansbraten82 13.10.10 - 11:59 Uhr

Ich bin so sauer auf mich selbst.

Normalerweise bin ich immer ganz locker und versuch alles positiv zu sehen...
Aber seid heute krieg ich jetzt glaub ich auch noch Depressionen...

Ich weiß nicht bin erst im 2. ÜZ und seid heute glaub ich das es diesen Zyklus wieder nicht geklappt hat... wie vor der Mens, hab totale Fressattacken, bin müde, und hab immer wieder UL-ziehen... teilweise richtig heftig!

Ich weiß nicht was für ein Teufel mich heut früh geritten hat... hab dann dem ganzen noch die Krone aufgesetzt und mit Personastäbchen orakelt...
Ich trottel ich.... Natürlich nur ein Strich... von dem anderen nicht mal ne hauch (hat ich auch noch nie ;-))

Alles zum kotzen... und das nur weil ich spinne!!!
Ansonsten läuft zur Zeit alles perfekt beruflich und privat... aber ich muss ja jetzt nen Knall kriegen :-( Warum nimmt mich das alles so mit?

Ich glaub ich werd heut Abend ins Fitness mit anschließend Sauna gehen und mich dann mit nem Glas Wein (ja mit Alkohol) auf die Couch flacken :-(

Sorry fürs auskotzen... das mußte jetzt sein ;-)

LG

Sandra


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/657264/539569

Beitrag von majleen 13.10.10 - 12:01 Uhr

Bei dem ZB ist doch noch alles drin. Und im 2ÜZ würde ich mir noch gar keine Gedanken machen. Bei uns sinds bald 2 Jahre.
Es wird sicher bald klappen #klee

Beitrag von satansbraten82 13.10.10 - 12:02 Uhr

Ich sag ja ich werde verrückt ;-) Hab ja scho beinah ne schlechtes Gewissen, das ich mit meinen 2 ÜZ schon zu anfange!

Normalerweise bin ich auch normal ;-)

Beitrag von majleen 13.10.10 - 12:03 Uhr

Aber ich muß zugeben, daß es mir am Anfang auch viel schlechter ging. Ich dachte auch, es klappt schneller

Beitrag von satansbraten82 13.10.10 - 12:10 Uhr

Ja wahrscheinlich ist es so, dass der Wunsch kurz nach der Entscheidung ss werden zu wollen am meisten dominiert....

Danach lebt man wieder und wenn´s klappt dann klappt´s ;-)

Hab grad dein VK gelesen! Hut ab das du so gut damit umgehst!
Ihr hattet ja auch schon ne ganze Zeit zum üben!

Aber wie ich sehe... stehen die Chancen gut wenn mal der ES richtig ist!
Viel Glück!

Beitrag von majleen 13.10.10 - 12:13 Uhr

Die Chancen sind bei einer IUI nicht wirklich größer, als beim normalen GV. Es läuft alles auf eine künstliche Befruchtung raus, aber die Hoffnung geben wir nicht auf und auch der Kinderwunsch wird nicht kleiner. #klee

Beitrag von satansbraten82 13.10.10 - 12:42 Uhr

Aber ihr seid auf jedenfall auf dem weg zum Wunschkind!
Und scheinbar sind ja alle Ärzte positiv gestimmt dass es entweder durch IUI oder dann durch künstl. Befruchtung klappen wird!

Hey ausserdem sind 40% oder so doch super! Denk dir einfach... zu 40% bin ich danach ss :-)

Beitrag von kuesi02 13.10.10 - 12:05 Uhr

na und ich les gerade das du gern wieder ein August -Kind haben möchtest,..;-)
also dann entspann dich doch,...
by the way: ich hab auch ein August -Kind:-D

Beitrag von satansbraten82 13.10.10 - 12:07 Uhr

:-) Stimmt :-)

Daran hab ich heut in meiner Depri Stimmung gar nicht mehr gedacht gehabt ;-)

Danke das war ein super Argument :-)

Beitrag von kuesi02 13.10.10 - 12:09 Uhr

bitte bitte immer wieder gerne..#winke

Beitrag von annabella1970 13.10.10 - 12:20 Uhr

Hallo,

setz dich bloß nicht so unter Druck, dann wird es noch schwerer ss zu werden....bin 3 mal ss gewesen und das jedes mal unverhofft und ohne vorherige Ahnung.... #cool bleiben und es wird klappen;-)

Beitrag von satansbraten82 13.10.10 - 12:43 Uhr

Danke :-)

Normal seh ich das genauso... aber irgendwie sind heut die Pferde mit mir durchgegangen ;-)

Bin aber zuversichtlich das ich wieder normal werde :-)

Beitrag von kathinka86 13.10.10 - 14:54 Uhr

Hey!

Es kommt mir vor als wenn ich das heute geschrieben habe.
Ich wollte immer so locker bleiben, was das mit dem Kinderwunsch angeht. Bin auch erst im 2. ÜZ. Und heute könnte ich auch brechen, weil ich irgendwie dachte, dass es diesmal klappt, aber dann auch wieder denke, dass es eh nicht geklappt hat. Wollte erst frühestens nächsten Mi. testen. Dann wäre ich NMT+4, aber habe heute irgendwie gedacht, dass ich es mal mit nem Frühtest probiere. Natürlich sagt dieser negative Test gar nichts aus. Aber er ist gut zum runterziehen geeignet.:-p
Ich weiß ja, dass viele von euch gaaaanz lang üben und das Theater schon im 2. ÜZ lächerlich erscheint. Aber durch das ganze lesen bekomme ich irgendwie auch Schiss, dass es bei mir auch so lang dauern wird. Das ist nicht böse gemeint!! Ich bin total mitfühlend, wenn jemand einen bisher unerfüllten Kinderwunsch hat.
LG! #blume