Unsicher

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inlove984 13.10.10 - 12:16 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

ich habe nun seit drei Tagen ca. 1-mal pro Stunde einen harten Bauch, und aber auch ein extremes Ziehen nach unten, ich dachte immer Übungswehen dürften nicht weh tun. nun bin ich mir unsicher, zudem bin ich auch seitdem extrem müde ich könnte nur schlafen, und die Kleine ist viel unruhiger wie sonst.
Jetzt war ich heute morgen auf Toilette und hatte einen Brocken weißen/klaren Schleim im Slip, eben kam auch nochmal so ein schwall.

Mein FA ist in Urlaub, meine hebamme habe ich nicht erreicht ich bin mir unsicher was ich machen soll, oder ob das alles normal ist. Ich will ja nicht umsonst Panik machen....

LG
Inlove (30SSW)

Beitrag von mausi6375 13.10.10 - 12:24 Uhr

huhuuu,

das würde ich abklären lassen.
entweder solang bei der hebi anrufen, bis sie erreichbar ist,
zu dem vertretungsarzt des fa fahren oder mal in dem kkh anrufen wo du entbinden willst, vieleicht kann dir da wenigstens einer weiterhelfen.

lg
maren mit leo#verliebt et-97