pilz, 4 wochen vor geburt, darf ich.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von agra 13.10.10 - 12:18 Uhr

huhu

habe seit heut morgen ganz starkes jucken im genitalbereich und brennen beim wasserlassen.da ich das öfters hatte geh ich davon aus es ist wiedermals ein pilz.

das problem mein fa ist im urlaub,andere ärzte sind mittwochs nicht erreichbar und meine hebi geht nicht ans handy.

bin jetzt 36+1, darf ich jetzt noch vaginaltabletten und creme nehmen?
wollte mir biofanal holen.

ich wurde länger nicht vaginal untersucht weiß also nicht ob mein mumu bereits geöffnet ist.

falls das wichtig ist.

danke euch schon mal.

Beitrag von kissmet81 13.10.10 - 12:23 Uhr

Hi,

grundlegend kannst du klar noch Kadefugin o.ä. nehmen. Habe bis gestern auch noch beides (also Zäpfchen + Creme) genommen. Da du aber schon länger nicht mehr vaginal untersucht worden bis, würde ich schon mal lieber nachsehen lassen. Wenn du keine andere Wahl hast, mußt du eben ins KH gehen.

LG,
kissmet8 - 37SSW

Beitrag von forfour 13.10.10 - 12:29 Uhr

Ruf doch mal im KH an und frag nach, ist doch kein Problem das mal schnell zu machen bevor du in die Apotheke gehst.

Beitrag von butzelinchen 13.10.10 - 12:31 Uhr

Also was immer sehr gut hilft ist einfacher Joghurt. Das klingt jetzt etwas komisch, ist aber effektiv. Einfach einen Tampon reindippen. Da musst Du Dir auch keine Sorgen machen ;-)

Beitrag von mamijudith1980 13.10.10 - 12:41 Uhr

Wenn du denkst das du einen Pilz hast kannst du ruhig Kanifug oder Kadefungin nehmen.
Das schadet nix, aber der Pilz kann auf jeden fall schaden wenn er unbehandelt bleibt

lg Judith