Antragservice Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ani_78 13.10.10 - 12:25 Uhr

Habt ihr schon mal was davon gehört? Wie sind eure Erfahrung?
Besten Dank
Anett

Beitrag von forfour 13.10.10 - 12:27 Uhr

Was willst du jetzt wissen?

Beitrag von simonesven 13.10.10 - 12:29 Uhr

Da gibt es Leute die das für einen erledigen.
Kostet aber Geld.Und ist kein Schnäppchen.
Würde ich persönlich nicht machen,denn wenn man was vergisst,werden die sich schon melden.

Beitrag von berggeister 13.10.10 - 12:38 Uhr

Also ich hab von sowas noch nie gehört. Allerdings war ich vorher auf der Elterngeldstelle, hab den Antrag geholt und meine Fragen gestellt. Jetzt hab ich alles soweit vorbereitet und wenns Baby dann da ist, gehen wir mit den Anträgen dort hin und geben sie persönlich ab. Da wird direkt drüber geschaut und falls war fehlt kann ichs gleich nachreichen und ich hab keine verzögerungen durch Schriftverkehr. Das find ich gut.