der frauenarzt meint im bezug...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jane-2 13.10.10 - 12:32 Uhr

hello,
letzte woche war ich beim FA habe ihn gefragt ab wann ich fruchtbar bin, habe immer 27 zt der fa meinte ab den 12 zt. nun hatte ich am zt 8#sex viel zu früh, ist es 100% das ich da in den zeitraum nicht schwanger werden kann??#kratz

lg

Beitrag von sweedaaa 13.10.10 - 12:34 Uhr

Die #schwimmer können bis zu 5 Tage überleben! Es ist also nicht zu 100 % ausgeschlossen, dass man da nicht ss wird! Viel Glück!

Beitrag von nickymaus30 13.10.10 - 12:35 Uhr

die spermien halten sich doch bis zu einer woche ..also chance stehen 50 zu 50 ..

Beitrag von saskia33 13.10.10 - 12:35 Uhr

Könnte vieleicht zu früh gewesen sein????

Vieleicht benutzt du mal Ovus,so kannst deinen ES besser eingrenzen!Auf so eine Aussage würde ich mich nicht wirklich verlassen ;-)

lg

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 12:35 Uhr

Ich halte es eher für unwahrscheinlich - es kann ja auch sein, daß Dein ES vielleicht erst am 14. ZT war.... aber 100%ig ausschließen kann ich es nicht.

Bei Deiner Fragestellung gehe ich einfach mal davon aus, daß Du schon wesentlich weiter bist als ZT 12?

Beitrag von jwoj 13.10.10 - 12:36 Uhr

Ich verstehe dein Problem nicht ganz. Wo stehst du denn jetzt im Zyklus?
Dein Frauenarzt geht von irgendwelchen statistischen Werten aus. Er ist kein Hellseher! Wann dein ES war, kannst du am besten mit der Tempi-Methode im Nachhinein ermitteln. Ob GV an ZT 8 gereicht hat, werdet ihr ihr bald erfahren.

Beitrag von sternschnuppe215 13.10.10 - 13:00 Uhr

er wusste doch garnicht wann der ES ist? Wie kann er sowas behaupten...?

:-[