Berechnung der Schwangerschaftswoche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erin-lynn 13.10.10 - 12:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

brauche mal Eure Erfahrungen zur Berechnung der Schwangerschaftswoche. Ich habe am Sonntag positiv getestet und kommenden Montag meinen FA-Termin.
Wenn der nach der üblichen Regel mit 28-Tage-Zyklus und Beginn der letzten Periode geht, kommt der auf Schwangerschaftswoche 8, da ich mein Zyklus bis zur Messung 45 Tage lang war mit dem Eisprung erst am 30. Tag.

Da ich aber sagen kann, dass die Befruchtung am 26.09.10 war, also erst vor ca 4 Wochen, kann er dann die Schwangerschaft nicht präziser datieren? Auch für alle Untersuchungen un die Kindsgröße und -gewicht müsste ich ja sonst immer 4 reelle Wochen abrechnen, um auf die eigentliche Woche zu kommen.

Weiß das jemand, ob Ärzte das mit der Befruchtung datieren können?

Danke, Gruß Erin

Beitrag von pingu1 13.10.10 - 12:54 Uhr

Also ich hab meine FÄ da mal drauf angesprochen und ihr gesagt wann genau mein ES war und das hat sie dann in den MUPA eingetragen und von da an dememtsprechend berechnet. Und nu stimmts....:-D

Beitrag von schwino2802 13.10.10 - 13:01 Uhr

Also mein FA meinte man rechnet es :

Denn letzten Tag der Mens.

+ 7 Tage
-3 MOn.
+ 1 Jahr

Dann kommt man auf das Ergebniss ( ET )

Beitrag von shine1982 13.10.10 - 13:24 Uhr

Vielleicht hilft dir das:

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/

LG S*

Beitrag von qrupa 13.10.10 - 13:34 Uhr

Hallo

wenn du weißt, wann dein ES war, dann kannst du von da an rechnen, denn da der ES immer ca 14 Tage vor der nächsten Mens ist ist man beim ES immer bei ca 2+0. Du währest heute also bei ca 4+3, also 5. SSW. Normalerweise wird die Zykluslänge auch im Mupa eingetragen und mit berücksichtigt.

LG
qrupa

Beitrag von siam87 13.10.10 - 13:52 Uhr

mein zyklus hatte 45 tage gedauert. ich wusste durchs tempi messen wann beim eisprung war und hab das datum meiner FÄ mitgeteilt und daran konnte sie dann meine woche errechnen :-)