Frage wegen Schlafen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schmidal 13.10.10 - 12:57 Uhr

Lea ist fast 6 Monate alt, und hat seit der 6 Woche durchgeschlafen. Von 19 Uhr bis 8 Uhr in der Früh. Seit 1 Woche geht sie mir abends nicht mehr ins Bett, schreit wie am Spieß wenn man sie in ihr Bett legt. Habe schon alles ausprobiert, Licht angelassen, vorgelesen, gesungen usw. Lege ich sie dagegen auf die Couch schläft sie um 21 uhr ein, und dann kann ich sie ohne Probleme in ihr Bett legen. Kann das event. vom Impfen kommen, oder zahnt sie? Vielen Dank für eure Antworten. LG Schmidal mit Lea

Beitrag von lady_chainsaw 13.10.10 - 13:41 Uhr

Hallo Schmidal,

das kann an sovielem liegen ;-)

Impfung, Zahnen, Krabbeln oder Rollen lernen....

Sie scheint Eure Nähe zu brauchen, vlt. auch die Geräusche.

Wenn es Euch nicht stört, dann lasst sie doch einfach auf der Couch einschlafen - mein Sohn z.B. schläft abends auch bei mir (stillend) ein und ich nehme ihn dann mit ins Bett, wenn ich müde bin.

LG

Karen