NMT 18.10. Die Nerven liegen blank........

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 13:04 Uhr

Hilfeeeee.
Wem gehts auch so??? ES um den 02.10. gehabt. Super Anzeichen (die ich mir bestimmt einbilde). Obwohl, es sind Dinge, die ich vor meiner Mens nieeee habe: Zwicken im UL, die Brüste fangen an weh zu tun(erste SS auch), viel müde, viel Durst usw. Hatte eben in der Slipeinlage leichte Schm.blutung und ein leichtes Ziehen im UL.
Hab mir am Sonntag über die Internet Apotheke SST bestellt und warte nun sehnsüchtig darauf. Hab aber zuviel Angst, die auch zu machen#zitter
Brache Zuspruch#schmoll Bis nächste Woche ist noch sooooo lang

Beitrag von engelein1406 13.10.10 - 13:06 Uhr

Hast du denn ein Zb für uns?

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 13:09 Uhr

Ne, hab leider kein ZB. :-(

Beitrag von engelein1406 13.10.10 - 13:11 Uhr

hmm...schade...wart einfach ab und mach es wenns da ist ;)
Dann hast du sicherheiten.

Beitrag von herzkind167 13.10.10 - 13:08 Uhr

Hallo,

habe auch am 19.10 NMT und werde verrückt, weil seit gestern geht es mir gar nicht gut Dauerdurchfall und Schwindel, war gerade beim HA und der meinte er nimmt Blut ab.

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 13:10 Uhr

Hat er denn Blut abgenommen???? Ich sag mal, wenn Du Dauerdurchfall hast, kommt vielleicht daher der Schwindel, wegen zu wenig Flüssigkeit im Körper!!!!!

Beitrag von loredana73 13.10.10 - 13:12 Uhr

Hallo,ich bin auch so weit wie du.Habe am 17.10 NMT.Aber am Freitag habe ich termin beim FA.Ich denke er wird nicht viel sehen können wenn da was währe.Aber wünsche dir viel glück.Ich habe auch viel durst,müde,die rechte seite tut sehr weh,habe manchmal so eon metall geschmack im mund.Na ja,abwarten.LG#zitter

Beitrag von nika85 13.10.10 - 13:13 Uhr

Ich kann dich so gut verstehen....mir gehts genau so! Ich habe meinen Nmt auch am 18.10 und ich kann es jetzt schon nicht erwarten einen Test zu machen.Habe diesmal auch so viele Anzeihen und fühle mich schwanger:-)
(Ich war zwar noch nie schwanger, aber egal;-) )Ich habe aber schon so Schiss, dass das alles wieder Einbildung ist und der Test negativ ist...Ich habe mir fest vorgenommen am Montag zu testen, ich hoffe ich halte es so lange aus.Diesmal ist es echt ganz schlimm mit meinen Nerven#zitter
Ich drücke dir die Daumen!#klee

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 13:17 Uhr

Es ist die Hölle#heul. Hab am 20. FA Termin zur Vorsorge. Werde aber bestimmt bis dahin schon (negativ#schmoll) getestet haben.
Mannomann ist das schlimm

Beitrag von alcibie 13.10.10 - 14:00 Uhr

Schließe mich euch allen an. ES um den 02./03. rum. NMT 18.10. Am Samstag also ca. 1 Woche nach ES hatte ich am Nachmittag plötzlich starkes ziehen im Rücken Nierengegend. Vielleicht Einnistung? Sonst alle Anzeichen wie immer. Brüste schmerzen sowieso immer ab ES, ziehen im Unterleib. Ausser gestern Abend bin ich um 20.30 Uhr schon auf dem Sofa eingeschlafen. Vielleicht ein zeichen?
Naja genau wissen tun wir es wie immer erst am NMT.
Tee trinken und abwarten.
Falls wieder nicht dann auf in ÜZ Nr. 13
Alles liebe an euch.
Alcibie#winke