Woran könnte das nur liegen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tutku 13.10.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

meine Nisa ist nun fast zehn Monate alt. In der Nacht trinkt sie zwar noch ein zwei Flaschen Milch, wacht aber dabei nie richtig auf, sie schläft problemlos weiter.

Letzte Nacht jedoch hat sie fast stündlich geschrien und wollte auch weder die Falsche, noch den Nuckel, sie ließ sich einfach nicht mehr beruhigen. Dann haben wir sie rumgetragen und dann schlief sie für ganz kurze Zeit wieder ein. Aber plötzlich wachte sie wieder auf und schrie richtig aus sich heraus. Habe sie sogar zweimal mit in unser Bett genommen, da hat sie auch nur je eine Stunde geschlafen und hat danach wieder geschrieben. Heute früh war sie natürlich kaputt, nun macht sie Mittagsschlaf.

Könnte sie krank sein? Sie hat schon 3 Zähne aber bisher war noch nie so ein Fall. Oder hatte sie vielleicht Alpträume? Die Nase läuft ein bissel aber Fieber oder so hat sich nicht. Was meint ihr, woran liegt das bei Babys meistens?? Sollte ich zum Arzt gehen?

LG Tutku

Beitrag von lady_chainsaw 13.10.10 - 13:38 Uhr

Hallo Tutku,

lernt sie gerade etwas neues? Robben, Krabbeln, Laufen, sich hinsetzen....?

LG

Karen