Gibt es wirklich Babies die mit 6 Monaten frei Sitzen koennen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tantchen77 13.10.10 - 13:23 Uhr

bzw Krabbeln. Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Mein Kleiner liegt und greift gerade mal die Fuesse, aber Krabbeln bzw Sitzen ?????

Shirley

Beitrag von kula100 13.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

ja gibt es. Meiner zählt auch nicht dazu. Er kann sich seit er 7,5 Monate ist drehen und seit er 9 Monate ist krabbeln.

lg kula100

Beitrag von tiffy0107 13.10.10 - 13:25 Uhr

Ich kann nur sagen, JA das gibt es.

Eine Freundin von mir hat so ein flottes Baby, die kann mit jetzt 9 Monaten fast laufen. Und sie wurde nicht hingesetzt, und sie wurde auch sonst zu nichts "trainiert".

Ein motorisch weit und schnell entwickeltes Baby.

LG

Beitrag von tantchen77 13.10.10 - 13:30 Uhr

das kann ich mir ueberhaupt nicht vorstellen. Oh menno, das waer ja echt was. dann geht das erste jahr viel schneller rum... aber so im liegen... nun ja....

Beitrag von tiffy0107 13.10.10 - 13:39 Uhr

Leider wünscht man sich immer das, was man nicht hat. Unsere Kleine ist aufgrund eines Kiss Sydrom motorisch entwicklungsverzögert, sie ist 8 Monate und beginnt sich jetzt auf die Seite zu drehen.
Wir machen viel Physiotherapie, von daher würde ich mir einen Fortschritt so sehr wünschen.

Aber du hast schon recht, wenn es dann doch so früh passiert, wirkt das kleine Wesen schon so selbstständig...

LG

Beitrag von lilly7686 13.10.10 - 13:32 Uhr

Ja gibts. Laut meiner Mutter war ich so ein Wunderkind, ich konnte mit 4 Monaten robben.

Meine Kleine dreht sich jetzt mit 4 Monaten um, vorgestern ist sie sogar durchs halbe Wohnzimmer gerollt!!! #schock

Aber es gibt auch die andere Seite. Meine Große fing zu laufen an, da war sie 18 Monate (bzw. korrigiert 15 Monate, sie war 13 Wochen zu früh). Der Nachbarsjunge fing auch erst mit 15 Monaten zu laufen an, krabbeln hat er ganz ausgelassen.

Es gibt solche und solche.
Aber ja, es gibt auch Kinder, die sehr früh mit allem dran sind ;-)

Beitrag von vonnimama 13.10.10 - 13:34 Uhr

also ich kann es mir vorstellen.

meine hat sich mit 3,5 monaten das erste mal gedreht und macht jetzt auch schon einen auf sit-ups mit sitzerei. im arm liegen geht gar nicht mehr. sie ist jetzt 4,5 monate alt. denke mal, sie ist auch flott dabei.

lg yvonne

Beitrag von tonip34 13.10.10 - 14:42 Uhr

Sit Ups hat leider nichts mit Sitz oder schneller Entwicklung zutun, der Sitz enrtwickelt sich aus dem VFST oder Krabbeln heraus.
Ich bin Kindertherapeutin und wir versuchen gerade diese Sit ups zu bremsen und das andere zu foerdern. Leider hoeren Mamas dies nicht so gern, und es wird auch immer wieder beuebt das es beim Kinderarzt gemacht wird um die Kopfkontrolle zu pruefen, ABER nicht um den Sitz zu ueben.

lg toni

Beitrag von kikiy 13.10.10 - 14:56 Uhr

#danke

Das wird zu oft verwechselt bzw.falsch interpretiert!

Beitrag von tonip34 13.10.10 - 15:07 Uhr

Ja, leider und das sind dann die Kinder die mit 5 im Buggy sitzen weil sie es wollen...

Beitrag von kikiy 13.10.10 - 21:10 Uhr

Ich bekomm immer Bauchschmerzen wenn ich das seh :-( Ich hab zum Glück einiges gelernt,da mein Sohn fast 2 Jahre lang Physiotherapie bekam. Aber auch wenn man so etwas nicht hat,kann man sich doch belesen,denke ich.

Beitrag von vonnimama 13.10.10 - 18:45 Uhr

Keine Sorge, ist nicht mein 1. Kind :-)

Mit Sit-Ups meinte ich natürlich nicht klassische Sit-Ups. Und die üben wir auch nicht. So schlau bin ich auch (sogar ohne Kindertherapeutin zu sein) ;-)
Ich würde sitzen nie üben.

Schade, dass hier immer wieder geurteilt wird, ohne Leute zu kennen. Aber ich weiß auch, dass du es nur gut meinst ... und bei vielen trifft das auch zu mit der Überei. Aber in meinem Fall muss ich dich leider enttäuschen. :-p

Beitrag von kabafreak 13.10.10 - 13:37 Uhr

ja das gibt es, meine kleine war auch so ne schnelle.
grß
stef

Beitrag von zweiunddreissig-32 13.10.10 - 13:44 Uhr

Denke, es gibt. Unser kann seit er 4 Monate war auf den Bauch zu drehen. Jetzt mit fast 7 krabbelt, robbt und versucht, sich hochzuziehen. Sitzen tut er gerne mit Stütze. Dafür aber kann er sich noch nicht vom Bauch auf den Rücken drehen, was viele schon früher können. Jedem das seine;-)

Beitrag von natascha88 13.10.10 - 14:07 Uhr

Hi!

Sitzen und Krabbeln hängt nicht unbedingt zusammen...
Unser Kleiner konnte mit 7 Monaten krabbeln und stellte sich hin, und das ständig. Sich selber aus dem Krabbeln oder aus der Sit-up-Position sich hinsetzen konnte er erst mit 10 Monaten, 2 Wochen bevor er anfing zu laufen, vorher ließ er sich aus dem Stehen auf dem Po plumpsen...

Lg, Natascha

Beitrag von sallyy07 13.10.10 - 14:15 Uhr

yes
hier ich habe so ein solches eotisches exemplar zuhause:-p


lg

Beitrag von andrea761 13.10.10 - 14:17 Uhr

Ja gibt es! Ich habe so ein frühes Baby!Lia konnte auf den Tag genau mit 6Monaten frei und alleine sitzen-krabbeln konnte sie aber erst 2Wochen später!
lg

Beitrag von belinda1972 13.10.10 - 14:33 Uhr

Aber sicher - meine beiden konnten mit 5 Monaten robben, mit 6 Monaten sitzen und krabbeln, mit 7 Monaten sich hochziehen und stehen und mit 8 Monaten um den Couch-Tisch laufen (sich festhaltend natürlich).

Ist aber auch nicht so ungewöhnlich.

Lg

Beitrag von tonip34 13.10.10 - 14:45 Uhr

Naja , das ist schon eher schnell, im Durschschnitt krabbeln Kinder mit 8-9 mo , laufen mit ca 14 Monaten.

Ich arbeite mit Kindern und finde es immer etwas stressig besorgte Muetter zu sehen die sich verrueckt machen weil es im Pekip viellleicht 2 Kinder gibt von '10 die schneller sind . Also mit 6 mo krabbeln ist schon frueh.
lg toni

Beitrag von 19jasmin80 13.10.10 - 14:36 Uhr

Ja solls geben aber gesehen hab ichs noch nicht und bis dahin glaube ich es auch nicht wirklich. Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen.

Beitrag von tonip34 13.10.10 - 14:54 Uhr

Doch das gibt es, bin Kindertherapeutin und es gibt sehr grosse mot Unterschiede bei Kindern.

Das flotteste Kind der Welt lief mit 6 mo

lg toni

Beitrag von 19jasmin80 13.10.10 - 14:55 Uhr

Krass...

Beitrag von sharizah 13.10.10 - 15:09 Uhr

Klar, unserer läuft mit 6 Monaten zum Bäcker und holt uns Brötchen.

Und außerdem die Post.

Beitrag von tainted.beauty 13.10.10 - 15:24 Uhr

Ich weiß nicht ob bei manchen hier der Neid durchscheint oder ob sie einfach einen schlechten Tag haben. Natürlich gibt es das. Und ja, unser konnte mkit 6 1/2 Monaten sich SELBER frei hinsitzen und sitzen BLEIBEN. Gekrabbelt ist er mit 7 Monaten. Und NEIN, wir haben NIE gefördert oder irgendwas in der Richtung unternommen. Ich verstehe nicht warum manche Mütter hier so frei drehen. Aber scheint urbia-typisch zu sein.

Beitrag von sharizah 13.10.10 - 21:29 Uhr

Verstehst du keinen Spaß? ;)
Klar gibts das und wieso sollt ich neidisch sein, weil mein Kind irgendwas schneller oder langsamer kann? Ich definier mich nicht über mein Kind, sondern nur über mich selbst.

Wieso sich manche Frauen wegen einer scherzhaft gemeinten Bemerkung sofort persönlich attackiert fühlen...? Aber scheint urbia-typisch zu sein. ;)

  • 1
  • 2