gestern Zuckerbelastungstest und ne AU bekommen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von conni_25 13.10.10 - 13:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,
bin seit heute in der 26.SSW. Gestern hatte ich meinen Zuckerbelastungstest, war zum Glück alles OK. Wurde auch an den Wehenschreiber angeschlossen. Das Ergebnis war nicht so super. Man sieht schon - wie hat die FA es formuliert - Gebärmuttertätigkeiten. :-(

Jetzt bin ich erst mal für 2 Wochen Krankgeschrieben, soll mich schonen, viel liegen... Na super. Das fällt mir total schwer! Es geht mir doch eigentlich echt super. Hab zwar häufiger einen harten Bauch, aber ansonsten könnte ich Bäume ausreißen. :-[

Ich weiß, für meine kleine Maus, muss ich jetzt mal die Füße still halten, aber es ist echt schwer, wenn es einem gut geht nichts zu tun.

So, mußte das mal los werden.
Liebe Grüße
Conni mit Tyl (3,5 J.) fest an der Hand, #stern fest im Herzen und #ei 26. SSW

Beitrag von wuestenblume86 13.10.10 - 13:44 Uhr

Übungswehen sind doch ganz normal #kratz hatte gestern auf dem Tokogramm auch eine Wehe, aber solang der gmh im grünen Bereich ist geht es doch.

Sagte deine Arzt wieso du dich schonen sollst!? #gruebel Die normalen Übungswehen sind ja eigentlich auch nicht gebärmutterhalswirksam

Beitrag von conni_25 25.10.10 - 13:23 Uhr

Sind wohl keine Übungswehen. Und wenn ich es richtig verstanden habe, sind die Aktivitäten einfach schon zu stark, das es in Vorwehen enden könnte und dafür ist es noch viel zu früh.

Werd mal schauen, was sie mir morgen erzählt.

Gruß
Conni

Beitrag von nadja.1304 13.10.10 - 13:45 Uhr

Hallo Conni,

also in der ssw ist das doch vollkommen ok, die Gebärmutter übt doch nur. Schmerzen hast du ja keine, oder? Dein Arzt ist da wohl etwas übervorsichtig. :-)

Lg Nadja 25+4

Beitrag von conni_25 25.10.10 - 13:26 Uhr

Hallo Nadja,
Schmerzen so direkt nicht. Eben sehr oft einen harten Bauch und ziehen im Unterleib, wo ich aber denke, das es die Mutterbänder sind.

Das mit dem harten Bauch ist aber besser geworden. Ist nicht mehr so oft und auch nicht mehr so hart:-)

Liebe Grüße
Conni

Beitrag von lotosblume 13.10.10 - 13:48 Uhr

Ich hatte das auch - Wehenbereitschaft der Gebährmutter ab der 24 SSW. War krankgeschrieben bis zum Mutterschutz und sollte mich einfach entspannen.

Es war schon etwas mehr als reine Übungswehen und im Nachhinein bin ich sehr froh, dass meine FA da extrem vorsichtig war!!
Ich musste ab der 28 SSW eine mini Dosis Wehenhemmer nehmen. In der 33 SSW war ich wegen vorzeitiger Wehentätugkeit im KH und habe die Lungenreife bekommen.
Letztlich kam Junior eine Woche vor ET nach Blasensprung. Wehen hatte ich ab der 34 SSW auf dem Toko gar keine mehr #klatsch

Also erst mal nicht verrückt machen. Schone dich, versuch einfach zu relaxen und sie es so - du darfst jetzt erst mal NUR schwanger sein!!!!

Alles Gute und eine sorgenfreie Zeit

Beitrag von conni_25 25.10.10 - 13:30 Uhr

Das war ein echt guter Rat:-)
Hab die letzten Wochen ganz langsam gemacht und meine SS genoßen und die kleine Maus war so aktiv, wie nie. War vermutlich auch froh, das Mama endlich mal die Füße still hält ;-)

So langsam hab ich mich daran gewöhnt. Mal schauen, ob es was gebracht hat und was meine FA morgen sagt, also ob sie mich wieder arbeiten schickt oder nicht.

LG
Conni

Beitrag von mausi6375 13.10.10 - 13:49 Uhr

hallo connie,

irgendwie kommt mir das bekannt vor, ich war in der 22. woche beim doc, weil ich so wasser hatte. wollte eigentlich nur ein rezept für kompressionsstrümpfe.
ctg wurde auch gemacht und schon hatte ich ein bv in der hand, ein rezept für magnesium und bettruhe.
diagnose: auch vorzeitige wehen.

seitdem langweile ich mich zu tode

lg

maren mit leo#verliebt et-97

Beitrag von conni_25 25.10.10 - 13:33 Uhr

Hallo Maren,
so plötzlich ganz gehen.
Bin auch nur noch dabei Magnesium zu schlucken und mein Sofa zu hüten:-D Allerdings nicht mehr ganz soo streng wie die erste Woche. Mein Bauch hat sich aber auch entspannd. Morgen gehts wieder zur Kontrolle, mal schauen was meine FA sagt.

LG
Conni