Elterngeld und 400€ JOB?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tolja21 13.10.10 - 13:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich beziehe Elterngeld (Sockelbetrag 300 € ) und würde aber gerne noch auf 400 € arbeiten gehen?wird mir dan das Elterngeld gekürzt/gestrichen ?

LG

Tolja

Beitrag von mini-wini 13.10.10 - 13:53 Uhr

Hallo,

soweit ich weiß darf man 400€ nebenher verdienen, ohne Abzüge.

LG

Beitrag von sallyy07 13.10.10 - 14:14 Uhr

erkundige dich bloß!

soviel wie ich weiß wird es abgezogen.
auch auf 400 euro basis.

du darfst soviel wie ich weiß 30std.im monat arbeiten und ich glaube selbst diese werden angerechnet!
rufe bei deiner zuständigen elterngeldstelle an und frage nach.


alles liebe

Beitrag von anarchie 13.10.10 - 14:31 Uhr

Hallo!

Im ersten jahr wird jeder EUR angerechnet und abgezogen...ABER - und das ist hier enstcheidend - nur bis auf den sockelbetrag, der bleibt immer bestehen.

lg

melanie

Beitrag von puenkchen 13.10.10 - 22:02 Uhr

huhu

erhalte auch den sockelbeitrag und geh seid 5 wochen wieder auf 400 euro arbeiten. habe ich bei den anderen beiden auch so gemacht und mir wurde nie etwas abgezogen.


puenkchen