mache mir sorgen wegen der nabelschnur

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von donaldine72 13.10.10 - 14:04 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren
Mache mir ein wenig sorgen bez. Nabelschnur
Mein kleiner meint er könnte purzelbäume schlagen er dreht sich andauernt
Von SL in BEL er soll laut Arzt Ca 2000g und 44cm sein die Messung ist von Montag
Mache mir sorgen das er sich die nabelschnur um den hals wickelt oder Sie durch seinen dauernden Wechsel von SL in BEL sich da so deim verhedert das er nicht mehr ausreichend versorgt wird :-((((
Werde die Angst irgendwie nicht los zumal der Arzt gesagt hat ich möchte doch auch so ein wenig auf kindsbewegung achten
LG donaldine

Beitrag von michaelcarmen 13.10.10 - 19:03 Uhr

Hallo donaldine,

das problem kenn ich auch.

Bin jetzt in der 38. SSW und der Kleine hat jetzt 3600 gr. und dreht sich immer noch ständig, da er sich nicht senken will.

Liegt jede paar Tage anderst. Frauenarzt sagt auch schon das ich auf die Kindsbewegungen wg. der Nabelschnur achten soll.

Hab jetzt auch total Angst das da was schief geht.

Wenn er sich mal nicht rührt möchte ich am liebsten am Bauch rütteln, bis ich ihn merke, muß mich immer zusammen nehmen dann. Dann wird ständig der Bauch gestreichelt bis er sich mal rührt.

Wird schon alles gut werden bei uns. #klee

GLG
Carmen