Wie groß waren sie ganz am Anfang??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von franzi1884 13.10.10 - 14:09 Uhr

Hallo Mädels,

man kann ja im Internet tausend verschiedene Werte für SSL finden, gerade auch für den Anfang bis zur 12. Woche.

Ich war gestern Abend beim Arzt und mein Baby hat jetzt wohl eine SSL von etwa 1,2 cm. Ich bin seit gestern in der 8. Woche.

Der Arzt hielt sich erst zurück und war etwas ruhig, was mich natürlich total beunruhigt hat. Dann sah er in der Tabelle im Mutterpass nach, den ich erst am 29.10. ausgehändigt bekomme, und meinte, 1,2 cm wären gerade noch so akzeptabel. Das Herzchen konnten wir erst schlagen sehen, als ich noch mal meine Blase entleert habe. :-(

Ich würde mich jetzt nicht so verrückt machen, wenn ich nicht in diesem Sommer schon eine Fehlgeburt gehabt hätte in der es genauso verlief. Erst wurde der Knirps immer weiter zurückgestuft und dann hat irgendwann das Herz aufgehört zu schlagen. :-(

Wie war das bei euch? Steht in euren Pässen zufällig eine Größe in der 8. Woche?

Dank euch für eventuelle Antworten und schönen Nachmittag noch,
lg
Franzi

Beitrag von sweetstarlet 13.10.10 - 14:11 Uhr

7+0 hatte ich 0,721 cm

8+1 1,79 cm

find du liegst voll im rahmen

Beitrag von woogie 13.10.10 - 14:15 Uhr

Hi,

mein Muckel hatte bei 7+2 0,83mm.

LG Stephie

Beitrag von erdbeer-hase 13.10.10 - 14:16 Uhr

Unser Würmchen war bei 7+6 genau 1,61 cm groß

Ich denke deins liegt im Rahmen

#winke

Beitrag von 77elch 13.10.10 - 14:16 Uhr

Ich hatte bei 7+2 eine SSL von 1,0cm. Ist also völlig OK für die 8.SSW! #pro

LG Tanja (23.SSW)

Beitrag von miasophie00 13.10.10 - 14:19 Uhr

meins war bei 7+5 11,5 mm groß und der us rechnete zwar einen anderen ET aus (4 tage zurück) aber das liegt total im rahmen .
um dich etwas mehr zu beruhigen : vor 4 jahren war mein sohn bei 7+5 12mm groß und er ist kern gesund :-)

Beitrag von franzi1884 13.10.10 - 14:27 Uhr

Ach ihr seid klasse!!!

Mir gehts jetzt schon viel, viel besser!

Ich scheine bei 7+0 mit den 1,2 cm also wirklich genau im Rahmen zu liegen. Doofer Arzt! Immer muss er mir Angst machen... :-( Aber wechseln will ich auch nicht, bin schon so lange bei ihm und war bisher auch immer zufrieden.

Drückt mir die Daumen, dass dieses Mal alles gut läuft. Ich drücke sie euch auf alle Fälle auch!!

LG,
Franzi

Beitrag von puppi85 13.10.10 - 15:06 Uhr

Also da ich mir jetzt glatt a bissle Sorgen. Ich hatte in der 8. Woche nur 0,35mm. Sie meinte aber ich lege eine Woche zurück, da ich eine lange Mens hatte. Hoffe das ich auch noch im Rahmen liege. Hab in 2 Wochen wieder Termin, dann bin ich in der 12.SSW

Beitrag von franzi1884 13.10.10 - 15:17 Uhr

Wenn deine Ärztin nichts sagt, wird schon alles stimmen, meinst du nicht?

Wahrscheinlich ist nur mein Arzt so doof und muss mich immer beunruhigen! Mach dir keine Gedanken!

Ich drück dir die Daumen!

Beitrag von biancamaus1986 13.10.10 - 20:11 Uhr

7+3 auch 1,2 cm... ist alles ok... Mach dir keine Sorgen!!

Beitrag von franzi1884 14.10.10 - 10:25 Uhr

Dank dir... bin jetzt schon mehr als beruhigt! :-)