Welchen Kleiderschrank?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von cattleya05 13.10.10 - 14:12 Uhr

Huhu,

wir lassen unsere Möbel ja bei Jemanden in Venlo anfertigen und müssen ihm jetzt mal langsam Skizzen schicken, damit er uns ein Angebot machen kann und jetzt sind wir am überlegen, was für einen Kleiderschrank.

Ich tendiere ja zu einem 3-türigen, also quasi eine Doppeltür mit einem Boden und darunter eine Kleiderstange und darunter dann 2 Schubladen und daneben eine Tür mit nur Fächern.
Ist das zu groß? Lieber nur einen 2-türigen?
Also das Zimmer ist massiv und soll auch auch zum Kinderzimmer umgebaut werden, also so bis 5 Jahre (falls bis dahin kein 2tes unterwegs ist ;-) )

Gruss
Sandra

Beitrag von majleen 13.10.10 - 14:18 Uhr

Ich würde lieber den größeren nehemen, da das Kind ja wächst und dann wird der kleine Schrank zu klein.

Beitrag von tempranillo70 13.10.10 - 14:22 Uhr

Hallo,
wir haben einen 3türigen. Doppeltür mit Fach und Stange und eine Tür mit nur Fächern.
Mein Fazit: an der Stange hängen nur 3 Teile, Blusen hat meine Maus (2,5J) nur eine.
Alle Anziehsachen sind hinter der einen Tür mit den Fächern. Hinter der Doppeltür haben wir nur Sachen, die man selten bracuht: Pamperslager, Bettwäsche, Ersatzschlafsack, Winterfußsack, Sachen, die nicht mehr/noch nicht passen.
Kommt also drauf an, ob Du für diese Sachen anderweitig Platz (keller und Co) hast.
Stange finde ich aus heutiger Sicht überflüssig. oder zumindest reicht da eine Höhe von 50cm zum Hängen aus....
Gruß, I.

Beitrag von susasummer 13.10.10 - 14:23 Uhr

Auf jeden fall was größeres,wenn er länger halten soll.
Wir nehmen einen pax mit 150x201 und dann einer kleiderstange und vielen fächern und körben.Wir hatten gar kein babyzimmer,bisher ist die kleidung in unserem schrank mit drin.
Die kinder werden größer und da braucht man schon mehr platz.
lg Julia