was für eine unterlage bei pekip?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenkind1 13.10.10 - 14:27 Uhr

Hallo,

mein pekipkurs mit meiner kleinen geht morgen los.
mitnringen sollen wir ein handtuch wegen dem vielen pullern von den kindern weil sie nackt sind.
nun frag ich mich, nimmt man da nicht lieber eine wasserdichte unterlage oder soll mein kind dann etwas in der seche liegen bleiben? geht ja nicht!
was habt ihr genommen oder würdet mir empfehlen?
und wenn gekackert wird, wie sterilisiert man das dann am besten? so meitne die leiterin das, vom pekip...

Beitrag von yaisha 13.10.10 - 14:38 Uhr

Huhu!

Also ich hab immer ein Handtuch und 2 von diesen Einweg-Wickelunterlagen dabei, die wirft man einfach weg wenn was draufkommt. Das machen auch alle aus meinem Kurs so.

Letztlich hat mal eins der Babys das Stillkissen erwisch, das wurd dann mit nach Hause genommen und gewaschen, für andere Sachen gibt es Hygienereiniger und Desinfekrionsspray, das haben wir aber dank der Unterlagen noch nicht gebraucht. Unsere Babys sind ja auch noch nicht mobil :D

LG
Yaisha

Beitrag von 2007.shady 13.10.10 - 14:39 Uhr

Hi,

also ich hatte damals bei meiner Tochter immer noch 1-2 Wickelunterlagen mit, die aus dem dm-Markt. Wenn sie dann draufpullern oder -kackern kannst Du sie wegschmeißen und eine neue nehmen.
Was meinst Du mit sterilisieren? Bei uns standen immer eimer und Wasser parat und wenn eines der Babys "neben" die Unterlagen gemacht hat, wurde es weggewischt und gut war.

Viel Spass beim Pekip-Kurs.

LG
Fiona mit Marlene *17.12.2007 und Sebastian *22-07.2010

Beitrag von juye 13.10.10 - 14:40 Uhr

Hallo,

ich hatte ein großes Handtuch und Einmalwickelunterlagen dabei. Aber die Räume von Pekipkursen haben normalerweiße einen Boden den man leicjt mit nem Lappen wischen kann. Dann ist das pullern auch halb so wild ;-)

LG Julia

Beitrag von izzybizzy 13.10.10 - 14:40 Uhr

Hallo!
Ich mache das so: eine kleine Decke, darauf eine Wickelunterlage (diese Einmal-Teile aus der Drogerie), darauf dann ein Handtuch. Etwas "pieselig" ist es zum Teil schon, find ich persönlich jetzt aber nicht so schlimm, muss man halt das Handtuch entsprechend hinziehen. Kannst ja auch ein zweites Handtuch mitnehmen wenn du willst. Und so oft pieseln die ja in den 90 Minuten auch nicht (meine meist nur einmal, und wenn ich zwischendrin stillen muss, ziehe ich ihr dazu kurz eine Windel an).
LG!