So, an alle Schwangeren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 14:35 Uhr

Wer hatte Schmierblutungen mit Zwicken im UL ca. 5 Tage vor NMT und dachte alles wäre vorbei????????

Beitrag von franzi1884 13.10.10 - 14:39 Uhr

Ich hatte ganz leichte rose-farbende Schmierblutung 5 Tage (also Sa, Mi hätte ich NMT gehabt) vor NMT. Dachte, meine Mens würde kommen, hatte sie schon sehnsüchtig erwartet. ;-) Aber der Spuk war nach einem Vormittag vorbei.

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 14:41 Uhr

#zitter

Beitrag von franzi1884 13.10.10 - 14:44 Uhr

Falsch verstanden oder ausgedrückt?!

Das war wohl meine Einnistungsblutung. :-)
Ich bin jetzt in der 8. Woche. Der Test fiel zwei Tage später ganz, ganz leicht positiv aus. Eine Woche später war die Mens immer noch nicht da und der zweite Test fett positiv! Da habe dann auch ich es geglaubt. ;-)

Wünsch dir alles, alles Gute!!

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 14:45 Uhr

Nene, schon richtig verstanden:-D

Beitrag von franzi1884 13.10.10 - 14:47 Uhr

:-))) Dann bin ich ja beruhigt!!

Ich drücke dir die Daumen!! Schmerzen hatte ich übrigens auch schon Tage vorher, als würde meine Mens kommen. Deshalb habe ich mich morgens so gefreut, als dann die Blutung anfing... sie hielt nur nicht lange!

Gefreut übrigens, weil ich einen extremen langen Zyklus hatte, weil ich im Juli eine AS wegen einer MA hatte. Ähnlich wie bei dir oder?

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 14:50 Uhr

Hätte jetzt gefragt, warum Du Dich gefreut hast!!!;-)
Ja, ich hatte im März eine MA mit AS. Deswegen hoffe ich ja jetzt wie bekloppt. Und wenns geklappt hätte, würde ich direkt in Riesen Sorgen verfallen, ob auch alles gutgeht.:-(

Beitrag von franzi1884 13.10.10 - 15:01 Uhr

Na wir wollten eigentlich warten, wenigstens einen Zyklus und haben einmal nicht aufgepasst. Das war dann wohl genau einmal zu viel.

Es stört mich nicht, der Arzt meinte auch, dass das nur auf einen guten Hormonhaushalt hinweist, aber Angst habe ich trotzdem wie blöd...

Wenn du mal wen zum Reden dann brauchst, bist du herzlich willkommen! :-)

Wann ist denn dein NMT jetzt??

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 15:06 Uhr

#danke. Er wäre am 18./19.10.!!! Bis jetzt immer 31 Tage.#schmoll

Beitrag von conny3006 13.10.10 - 14:40 Uhr

Hi,

ich hatte zwar keine Schmierblutungen, aber richtige Bauchschmerzen und Ziehen im Unterbauch.

am Montag dann pos. getestet.

2 Tage vor NMT sank die Tempi und ich hatte damit schon abgehakt, dann stieg sie doch wieder.....war für mich wie ein Wunder.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von yeti75 13.10.10 - 14:41 Uhr

Ich !! Das war ne Einnistungsblutung gute zwei Tage lang und jetzt bin ich ab morgen im 5. Monat schwanger #huepf

Viel Glück und liebe Grüße

Yeti

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 14:43 Uhr

Das ist ja super. Aber ich denke halt, daß die Einnistungsblutung schon früher hätte kommen müssen, nach 6 Tagen oder so.

Beitrag von mellj 13.10.10 - 14:51 Uhr

hi

ich hatte bei es+9 eine rosa farbene sb nur einmalig dachte ok wieder was neues an pms ul hat gezogen wie immer wenn mens kommt

aber sie kam nicht!!!;-)

lg mellj 35ssw

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 14:53 Uhr

Ooohhh, ihr macht mir alle so Hoffnung. Danke
#liebdrueck euch alle#kuss#kuss#kuss

Beitrag von steffi2107 13.10.10 - 14:53 Uhr

Ich hatte immer SB kurz vevor die Mens kam!!!
Als ich keine SB hatte, war ich schwanger #huepf

LG Steffi

Beitrag von julimond28 13.10.10 - 15:10 Uhr

kann jetzt nicht sagen wann mein NMT gewesen wäre (habe keinen richtigen zyklus) aber einen tag vor meinem Bluttest in der kiwu-klinik (ES+13) habe ich bräunlich-roten ausfluss gehabt und zu meinem Mann gesagt das es wieder nichts war ich hätte meine mens bekommen!
Der BT hat dann etwas anderes gezeigt!
LG:-D

Beitrag von mayflower81 13.10.10 - 15:13 Uhr

Bei mir ist es auch in dem "Farbgemisch". Aber im Moment auch nur auf dem Toilettenpapier, renne alle 10 min aufs Klo um zu gucken ob die Mens da ist!!!

Beitrag von lasvegas34 13.10.10 - 15:23 Uhr

Ich auch, bin zum dritten Mal schwanger (2 FGs) und hatte immer eine Einnistungsblutung!

Viel Glück!

Beitrag von mellimausie 13.10.10 - 20:11 Uhr

Ich!!
Eine Einnistungsblutung wie sie im Lehrbuch steht.

Und ich dachte auch: super, wieder nichts. Aber nein. Nun 24.SSW.

Daumen Drück!!!!