Alvi Baby Mäxchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von cattleya05 13.10.10 - 14:38 Uhr

Huhu,

also da es mein erstes Kind ist, habe ich Null-Ahnung ;-)

Mein ET ist Ende März und welchen Alvi Mäxchen würde ich dann benötigen? und vorallem welche Größe? Kaufe ich dann wirklich nur 50/56?

Gruss
Sandra

Beitrag von star-gazer 13.10.10 - 14:42 Uhr

Hallo!
Unser 1. kommt im Januar. Ich hab mir beides geholt 50/56 und schonmal 62/68 jeweils mit den beiden Innensäcken und in der kleinen Größe noch einen Wechselaußensack extra.
Da ich alles gebraucht gekauft habe -was aber noch super aussieht- hab ich insgesamt nur soviel bezahlt, was 1 Set neu kostet!

Beim Schlafsack wird oft empfohlen "eher rauswachsen als reinwachsen".

Grüße! #winke

Beitrag von nsd 13.10.10 - 14:46 Uhr

Hi!
Ich habe einen Alvi in 62/68 mit 68er Innensack auf dem Flohmarkt gekauft. jetzt habe ich mir noch Innensäcke in 56 und 62 gekauft (Babymarkt für um die 13€ das Stück).

Beitrag von cattleya05 13.10.10 - 14:52 Uhr

Also muss ich wirklich immer beides haben? einen Innensack und einen Außensack?
Dachte es gibt auch was komplettes? #kratz ok, men lernt immer noch dazu :-D

Habe jetzt auch 2 Schlafsäcke geschenkt bekommen, allerdings 90 cm. Das ist noch zu groß oder?

Gruss
Sandra

Beitrag von nsd 13.10.10 - 15:01 Uhr

Hi!
70 cm ist schon recht groß, aber meist das kleinste was angeboten wird (Außer Alvi).

Du brauchst nicht immer beides. Im Sommer nimmt man nur die Innensäcke. Meine Hebamme hat gesagt, dass man bei einem Alvi mit Innensack nur noch einen Body unterzieht. Wenn du über den Body noch einen Schlafanzug ziehst, dann könnte auch nur der Außensack reichen. Während eine Mitschwangere bei ihrem ersten Kind trotzdem einen Schlafanzug an hatte.Die meisten Schlafsäcke haben ja keinen speziellen Innensack.

Es hängt aber auch von der Schlaftemperatur und eurem Kind ab. Ich würde das austesten.

Von Sterntaler gibt es einen Schlafsack mit langen Ärmeln. Da brauchst du dann wohl keinen Innenschlafsack.