Alvi-Mäxchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nsd 13.10.10 - 15:25 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mir den Alvi Mäxchen Gr. 62/68 gebraucht gekauft. Beim Innensack sind eindeutig die Nähte aufgegangen (an 2 Stellen ca. 2 cm), die werde ich auf jeden Fall nähen :-p Ist ja auch kein Problem, da der Innensack sonst super aussieht. Beim Außensack ist an der Naht auch ein Loch, aber es sieht irgendwie komisch aus, als wäre diese Öffnung gewollt (ca. 3 cm, am Ende des Reißverschlusses unten), da das Loch quasi maschinell umsäumt ist (ich hoffe ihr versteht was ich meine).

An alle mit einen nagelneuen Schlafsack: Ist diese Öffnung gewollt? Oder muss ich es auch zunähen?

Danke für eure Antwort.

Beitrag von littleblackangel 13.10.10 - 15:42 Uhr

Hallo!

Diese Öffnung ist beim Außen und beim Innensack gewollt, denn dieser Schlafsack wird auch in Krankenhäusern verwendet, wo Babys an einen Monitor angeschlossen sind. Es gibt auch einige Eltern, deren Kinder zuhause einen Monitor noch brauchen und durch diese Öffnung kann man die Kabel gut legen!


Lieben Gruß

Beitrag von star-gazer 13.10.10 - 15:52 Uhr

Jup, diese Löcher sind gewollt! Hatte mich allerdings auch schon gefragt, wofür die wohl sind ... aber jetzt weiss ich´s ja auch!! #winke