Vormilch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnystarlett 13.10.10 - 15:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
hat eigentlich jede Schwangere Vormilch? Und wenn ja, ab wann?

Bin jetzt 25. SSW und hatte noch gar nix in der Richtung und mein Brustumfang hat sich auch nur um ca. 5cm vergrössert. Mache mir jetzt Sorgen, daß ich evtl. gar nicht stillen kann, weil nicht genug Milch bzw. gar keine kommt :-(

VLG,
Nadine

Beitrag von die-caro 13.10.10 - 15:29 Uhr

Ob man oder wieviel man Vormilch hat, sagt überhaupt nichts darüber aus ob man stillen kann oder nicht.

Genauso ist die größe der brust nicht entscheident. manche mit einem E Körbchen können nicht stillen und bei anderen mit Körbchengröße AA ist das kein problem.

Also mach dir keine sorgen, klappt schon alles.

Beitrag von montana82 13.10.10 - 15:30 Uhr

Hallo,

Nein, nicht jede Schwangere hat Vormilch und diese hat auch nichts mit der späteren Milchproduktion zu tun.

Mache Dir keine Sorgen!

LG

Anastasia 34. SSW

Beitrag von julimond28 13.10.10 - 15:30 Uhr

Meine Nachbarin hatte auch keine Vormilch, dann nach dem Kaiserschnitt hat es eigentlich sofort total gut geklappt mit dem stillen!! Leider hat sie wegen einer Brustentzündung aufgegeben!
Aber du musst nicht zwingend vor der geburt schon Vormilch haben!
LG

Beitrag von shadow-91 13.10.10 - 15:31 Uhr

Huhu,

nicht jese Schwangere hat Vormilch.
Ich hab seit der 18.SSW Vormilch.

Vormilch hat aber nix mit dem Stillen tun, wer keine Vormilch hat kann genauso gut stillen. Und wer viel Vormilch hat, da kann es auch vorkommen, dass man garnicht stillen kann.

Sei froh dass du keine Vormilch hast, dass kann echt nervig sein.

LG Stephie 28+5

Beitrag von sunnystarlett 13.10.10 - 15:31 Uhr

Vielen #danke für Eure Antworten, bin jetzt schon beruhigter :-)

Was frau sich alles für Gedanken macht... Aber ist ja auch meine erste Ss :-)

Beitrag von berggeister 13.10.10 - 16:08 Uhr

Hallo,

ich bin ET+2 und hab noch keinen Tropfen Milch gesichtet. Aber das wird ja dann durch die Hormone bei der Geburt angeregt. Wird schon klappen!