Suche neuen festnetzanbieter Alice oder einen anderen??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von semra1234 13.10.10 - 15:47 Uhr

Hallo

Suchen im Moment einen neuen Festnetz und internetanbieter wer hat Erfahrung mit Alice ? Oder sollen wir doch einen anderen Anbieter suchen?

Danke für die antworten

Lg

Beitrag von nightwitch 13.10.10 - 16:42 Uhr

Hallo,

also ich kann nur positives über Alice berichten. Umzüge (2 an der Zahl) klappten ohne Probleme. Freischaltungen erfolgten immer dann, wenn es angegeben war. Keinerlei Verbindungsschwierigkeiten oder größere Ausfälle im Netz (ich glaub seit gut 4 Jahren erst ein mal für ein paar Stunden).

Ich habe es mittlerweile bei mehreren Leuten empfohlen und auch die hatten bislang keine nennenswerten Probleme.

Also ich kann aus meiner Erfahrung heraus Alice empfehlen.

Aber wenn man 100 Leute fragt, wird man 101 verschiedene Meinungen bekommen.

Bei euch kann es auch ohne Probleme geben, ihr könnt aber nur Ärger mit denen haben. Genauso wie ihr bei einem anderen Anbieter ähnliche Erfahrungen machen könntet. Ich habe z.B. furchtbar schreckliche Erfahrungen mit 1&1 und der T-Com gemacht. Da war teilweise echt alles dabei: Leitungen die erst garnicht, dann monatelang erst woanders, dann nach langem Hin- und Her doch richtig geschaltet wurden, Rechnungsbeträge, die einfach so von meinem Konto abgebucht waren (und zu einer ganz anderen Kundennummer gehörten, wie sich später rausstellte), mieserabler Kundenservice, lästige Werbeanrufe und massig Netzausfälle (vorallem bei 1&1).

Gruß
Sandra

Beitrag von hannah1010 13.10.10 - 17:15 Uhr

Hallo!

wir wAREN auch viele Jahre bei Alice und waren total zufrieden...wir haben jetzt nur gewechselt, da es bei Kabel Deutschland noch ein bisserl billiger ist.
Mit denen sind wir bis jetzt auch zufrieden...

lg tina

Beitrag von nobility 13.10.10 - 18:09 Uhr

Hallo,

ich bin seit fast 6 Jahren bei Alice. Keine Beanstandungen. Während ich vorher bei der Terrorkom, pardon, ich meinte Telekom nur verarscht und abgezockt wurde.

LG

Beitrag von devadder 13.10.10 - 20:47 Uhr

So lange alles glatt läuft, kann man sie alle nehmen. Wenns Probleme gibt, taugen sie allerdings alle genau so wenig. Das hat mit der heutigen Geiz ist geil Mentalität zu tun. Jeder will alles wenns geht um sonst, da leidet überall der Service. Ich persönlich halte von Alice und solchen Providern nichts, denn hier werden alle Gespräche im NGN übertragen, was an Qualität sehr bescheiden ist. Diese Provider lassen sich nur auf die Leitungen aufschalten, während der Telekom die Leitungen gehören und Vodafon zum Beispiel Leitungen gemietet hat und selbst damit fast machen kann was sie eben wollen. Auch im Störungsfall arbeitet Vodafon mit der Telekom Hand in Hand und hat auch Zugang zu den Vermittlungsstellen.

Beitrag von lady_chainsaw 14.10.10 - 10:25 Uhr

Hallöchen,

wir sind auch schon seit vielen Jahren bei Alice und ich kann nur Gutes berichten.

Ich musste zwar auch schon 2x dort anrufen, weil keine Telefonverbindung, aber die waren total nett #pro und haben sich bemüht. 3 Tage später kam dann auch einer von der Telekom vorbei (war halt ein Problem am Anschluss).

Außerdem haben wir die Kosten, die uns durch den Anruf bei der Hotline über das Handy entstanden sind, gutgeschrieben bekommen.

LG

Karen

Beitrag von devadder 14.10.10 - 12:34 Uhr

Drei Tage und das findest Du okay? Bei mir dürfte es keine drein Stunden ausfallen, von den Verlusten mal ganz abzusehen.

Beitrag von zoora2812 14.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo,

meine persönliche Meinung zu Alice: Nie wieder.

Muss ja jeder selber wissen, aber mein Mann wird den Anbieter jetzt wechseln. Mehrere negative Vorkommnisse haben uns dazu gebracht.

Und noch etwas zum weiterlesen: http://www.bild.de/BILD/politik/wirtschaft/2010/06/20/dsl-anbieter-o2-alice/muss-sich-neuen-job-suchen.html

Alice hat bei uns sowas von abgeloost, ne ne, nie mehr wieder.

LG Jennifer

Beitrag von seelenspiegel 14.10.10 - 18:16 Uhr

Ich kann nur soviel dazu sagen:

AOL Deutschland wurde damals von Alice übernommen, dennoch ist man als ehemaliger AOL Kunde da nur zweite Wahl, da sich Alice bei Anfragen nicht dafür zuständig sieht, aber dennoch monatlich abkassiert.

Dennoch läuft das Netz meistens stabil, auch das Telefon mit Flat funktioniert zu 90%, von gelegentlichen Ausfällen (immer zur ungünstigesten Zeit) mal abgesehen.

Ich würde dennoch mal vergleichen, da Alice leider eine sehr lange Vertragsbindung hat (24 Monate), und das ist heutzutage nicht mehr zeitgemäß.