wer hat outing in der 13 woche bekommen u es stimmte??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von desi2906 13.10.10 - 16:08 Uhr

hallo...

frage steht schon oben..

wer hat den von euch eines bekommen u es stimmte??



lg desii mit Krümel 13ssw

Beitrag von spark.oats 13.10.10 - 16:15 Uhr

Das würde mich auch mal interessieren, ob das dann auch stimmt. Ich hab aber erst am 25.okt. wieder n termin. :) Bin schon sooo gespannt. Hast du noch n schärferes Bild von deinem Outingbild? :)

Beitrag von desi2906 13.10.10 - 16:16 Uhr

ja ich schau mal ob ichs besser fotografieren kann moment mal :) i meld mi gleich wieder :)

Beitrag von spark.oats 13.10.10 - 16:20 Uhr

oh juhu dankeschön :) #liebdrueck

Beitrag von inlove984 13.10.10 - 16:19 Uhr

Ist zwar noch recht früh aber beim dem Foto in deiner Vk würde ich auch auf 2 Hodensäckchen tippen.

obwohl man ja manchmal liest das die Geschlechter bis zur 16 SSW alle gleich aussehen sollen, also vllt. auch geschwollene Schamlippen.

Bei meinen Jungs habe ich es immer so um die 20. SSW erfahren und jetzt soll es ein Mädel sein das habe ich aber erst eindeutig in der 28.SSW gesagt bekommen.

Beitrag von aylachan 13.10.10 - 16:21 Uhr

Hi,
hab dir ja gestern schon drauf geantwortet:

also ich hatte damals bei 13+3 ne Chorionzottenbiopsie und der Arzt in Berlin meinte schon beim US das es ein Junge wird und einen Tag später bei Nachkontrolle bei meinen FA sah sie auch das es ein Junge wird und es ist ein Junge geblieben ;-)
Aber mein Kleiner hat auch seinen Schniepel voll gezeigt #rofl sodas ich das auch sehn konnte :-p
Also es kann bei dir stimmen aber es kann sich auch in paar Wochen plötzlich aus deinen Jungen ein Mädle werden. Also bloß nicht zu sehr versteifen,warte lieber den nächsten FA-Termin ab

lg aylachan+tristan ET-5

Beitrag von desi2906 13.10.10 - 16:22 Uhr

hab jetzt neues foto hochgeladen :)

schaut mal :)

Beitrag von spark.oats 13.10.10 - 16:27 Uhr

na da hoffe ich dass es soweit bei nem bub bleibt.. :) goldig :)

Beitrag von shadow-91 13.10.10 - 16:22 Uhr

Huhu,

ich währe da vorsichitg, denn bis zur 16.SSW sieht alles nach Junge aus

http://baby2see.com/gender/external_genitals.html


LG stephie 28+5

Beitrag von desi2906 13.10.10 - 16:25 Uhr

ja is ja klar das es eine chance von 50/50 is mir es is wirklich scheiss
egal was es für ein geschlecht is mir is es einfach nur
wichtig gesund.

ich wollte nur wissen bei wem sowas stimmte..

danke

Beitrag von lotosblume 13.10.10 - 16:28 Uhr

Wir hatten beim NT-Screening in der 13 SSW ein Jungenouting - unser Bub ist nun 22 Monate alt #verliebt

In der frühen Phase sehen die Geschlechter aber noch identisch aus, heißt beide haben einen Schniedel. Beim Mädchen bildet der sich in den nächsten Wochen dann zur Klitoris zurück.
Es kommt auf die Ausrichtung an. Dafür muss man die Kinder von der Seite sehen - steht er dann nach oben ist es eine Junge, bei Mädchen ist die Ausrichtung waagrecht.

Hier ein toller Link
http://baby2see.com/gender/external_genitals.html

Ein hochauflösendes Gerät und ein Spezialist mit Erfahrung gehört schona uch dazu.

Beitrag von dentatus77 13.10.10 - 16:33 Uhr

Mein Junge aus der 17.SSW hat sich in der 23.SSW eindeutig als Mädchen entpuppt. Obwohl ich heute denke, da ist einfach etwas abgefallen ;-)

Beitrag von why-is-me-so-dumb 13.10.10 - 17:11 Uhr

Wir haben in der 14. Woche ein sicheres Mädchenouting bei der Nackenfaltenmessung bekommen.
Die Unterschiede auf dem US sind minimal, aber es gibt sie...

Beitrag von perladd 13.10.10 - 17:48 Uhr

Inzwischen ist es den ärzten verboten vor vollendung der 14 ssw zu sagen was es wird. Selbst wenn sie es erkennen dürfen sie es nicht, weil wir deutschen uns wieder nach anderen völkern richten müssen, die in deutschland leben und meinen ein bestimmtes geschlecht haben zu müssen und darum auch abtreiben würden!

Beitrag von lovely-angel85 13.10.10 - 17:48 Uhr

Also bei mir hat der doc bereits in der 12. woche gemeint >"das sieht verdächtig nach nem jungen aus!"

und an 23+0 hat es sich so hingelegt dass wir prima auf nen schniedelchen und hoden blicken konnten.

also hats bei mir hingehauen