Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 16:25 Uhr

Hey Mädels,


Hatte am 19.9. ein tag zwischenbluttung und dan nichts mehr.
Hatte schon ein Frauenarzt termin aber der konnte nichts sehen.
Habe gestern einen gemacht weil ich so Brust schmerzen hatte aber negativ.
Wisst ihr woran das vielleicht liegen kann...???

Grüße.Bea

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 16:29 Uhr

Ein paar mehr Infos wären schön....

Hast Du vielleicht gerade erst die Pille abgesetzt? Oder wann war Deine letzte Mens?

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 16:32 Uhr

nehme seid drei Jahren keine Pille mehr.
Hatte meine letzten Mens am 26.08.2010 und dann am 19.9. ein tag zwischenb.

Ich hatte gestern ein test gemacht, der war ja leider negativ.
Aber warum tun dann meine Brüste weh?

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 16:34 Uhr

Hast Du regelmäßige Zyklen - wie lang sind sie?

Schmerzende Brüste können auch PMS sein; die Probleme haben viele.

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 16:36 Uhr

Nö sind bei mir nicht mehr regelmäßig. Normal waren sie immer 30-31 Tage

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 16:40 Uhr

31-31 Tage sind aber sehr regelmäßig. :-)

Ich würde noch eine Woche abwarten und dann ggf. noch einen Test machen. Und wenn dieser immer noch negativ ist, würde ich noch einmal beim FA vorbeischauen.

Viel Glück! #klee

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 16:42 Uhr

ja ich denke das were der besste plan.....
Was anderes bleibt mir ja nicht übrig...

Danke.

Beitrag von jwoj 13.10.10 - 16:33 Uhr

Kann es sein, dass dein Eisprung sich verschoben hat? Weißt du überhaupt wann du ungefähr deinen Eisprung hattest?

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 16:34 Uhr

ja müsste ende sep. gewesen sein. Hatten da auch sex. Könnte es sein das der test zu früh wer wen es so were?

Beitrag von jwoj 13.10.10 - 16:37 Uhr

Müsste ist immer so eine Sache. Eigentlich weißt du es nicht, höre ich heraus, oder? Ich glaube, da bleibt dir nicht viel mehr übrig als mal beim FA vorbeizuschauen um zu überprüfen, wo du im Zyklus überhaupt stehst. Für die Zukunft würde ich dir empfehlen ein Zyklusblatt zu führen. Dann lernst du deinen Zyklus besser kenne.

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 16:40 Uhr

wie geht das also der Zyklusblatt?

Beitrag von jwoj 13.10.10 - 16:44 Uhr

Du kannst dir unter "Mein Urbia" oben in der Linkleiste ein Zyklusblatt anlegen. Mit dem ersten Tag der Periode. Dann misst du jeden morgen deine Temperatur (die Basaltemperatur) gleich nach dem Aufwachen und VOR dem Aufstehen (wichtig!) und trägst diese dann in dein ZB ein.
Wenn du ein ZB anlegst kannst du runter scrollen auf der Seite, dort steht dann wie die Berechnung des Eisprungs, der fruchtbaren Tage und des NMTs funktioniert.
Das hilft dir aber jetzt nicht weiter, erst für den nächsten Zyklus!

Viele Grüße!

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 16:46 Uhr

ahh ok danke das werde ich dan mal machen beim nächsten zyklus.
vielen dank

Beitrag von jwoj 13.10.10 - 16:45 Uhr

Achso, am besten mit einem Thermometer messen, das zwei Stellen hinter dem Komma anzeigt und 3 min. anal oder vaginal (manche machen auch oral, aber da kann es sehr zackige Kurven geben).

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 16:47 Uhr

ok danke