Total verunsichert - keine Fruchhöhle bei 5+0??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hj26 13.10.10 - 16:53 Uhr

Hi,

bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich Sa pos. getestet und war Mo direkt beim Arzt, der mir eine intrauterine Fruchhöhle attestiert hatte.
Nun habe ich letzten Do pos. getestet und war heute beim Arzt und er konnte noch nicht mal eine Fruchhöhle sehen. Er meinte sei ja noch sehr früh und überprüft heute und Freitag nochmal den HCG Wert.
Hab so Angst dass es eine Eileiterschwangerschaft ist.
Hat eine von euch auch die Fruchthöhle so spät erst gesehen oder später?

hj26

Beitrag von night72 13.10.10 - 16:55 Uhr

Normalerweise sollte man da schon die Fruchthöhle sehen...wenn es bei dir nicht der fall ist tut mir das sehr leid.:-(
Drücke weiter die Daumen.
Michaela ssw 30

Beitrag von diana-br. 13.10.10 - 16:56 Uhr

Nun mal langsam... Ist echt ziemlich früh und mein FA hat vor der 8. SSW gar nicht geschaut. Und ich hab vor der 10. SSW keinen MuPa bekommen!

Drück dir ganz fest die #pro
#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von daniela2605 13.10.10 - 17:02 Uhr

Ich war bei 4+6 da und man hat ebenfalls nichts gesehen. Mein Arzt meinte, dass das ganz normal sei. Mein nächster Termin ist am 22.10.

Jede ss ist anders.

Beitrag von leelala 13.10.10 - 17:14 Uhr

Ich war das erste mal bei 4+4 beim Doc und da hat man auch rein gar nichts außer Schleimhaut gesehen...musste dann auch auf den HCG Wert warten und siehe da..an 6+2 hat man eine Fruchthöhle und Dottersack plus ein 3mm Würmchen gesehen.

Ich drück dir die Daumen#herzlich

Beitrag von hessimaus33 13.10.10 - 17:24 Uhr

hallöchen!!!

ich hatte genau das selbe problem wie du...pos.getestet 3 tage später beim arzt und dann nicht nur gut aufgebaute schleimhaut.

er meinte es kann auch sein das sich mein eisprung um eine woche verschoben hat da ich immer zyklus von 33 tagen hatte...und er meinte es kann schon eine kleine fruchthöhle da sein...die man nur mit einem modernen gerät sieht (seins war ziemlich alt).

kein kopf machen alles super und in 2 wochen wieder kommen.

Da 2 wochen später ....fruchthöhle mit krümmel drin und sogar das herz schlug schon....das war vor 2 tagen(6+4 ssw)

jetzt super happy!!!!

vielleicht hat sich dein eisprung auch verschoben nur um 3 tage....oder das ultraschall gerät war ein älteres.

MAch dir kein kopf!!!

GLG susi mit#ei 6+6 ssw

Beitrag von shine1982 13.10.10 - 17:29 Uhr

Ich denke auch, dass das noch kein schlechtes Zeichen ist.
Bei mir haben sie auch eeeeewig gesucht und als sie es schon fast aufgegeben hatten, hat man plötzlich ne mini Fruchthöhle gesehen. Es wurde auch mehr erwartet, da ich angteblich schon in der 6 SSW sein sollte...
Hatte sich bei mir auch nur verschoben, wie meine Vorschreiberin auch geschildert hat.
In dem Stadium ist ein Tag schon ein riesen Unterschied...
Also erstmal durchatmen :-D

Drück dir die Daumen!

LG S* + #ei 6+2

Beitrag von julimond28 13.10.10 - 18:08 Uhr

Meine kiwu-ärztin hat bei 5+2 das erste mal geschaut, die haben aber auch extrem gute geräte! deswegen erstmal abwarten, man MUSS noch nix sehen!
LG

Beitrag von kruemelchen1901 13.10.10 - 19:46 Uhr

Hallo hj26,

ich bin heute auch bei ca. 5+0 und war wegen SB heute bei meiner Ärztin. Die SB kamen zum Glück von einer Ektopie.
Beim US konnte man auch nur eine gut aufgebaute Schleimhaut sehen. Ich soll in zwei Wochen wieder kommen, es ist einfach noch zu früh.
Ich habe, weil ich mir doch ein wenig Sorgen gemacht habe, auch ein wenig gegoogelt und viele Fälle gefunden, bei denen in der Zeit noch nichts zu sehen war. In dem Stadium entwickeln die Kleinen sich eben ganz unterschiedlich. Laut der Tabelle von Dr. Bluni hat die Fruchthöhle eine Größe von 2mm in einem Zeitraum von 3+5 bis 6+1 !!!

Also, mach Dir mal keine Sorgen. Es heißt überhaupt nichts! In ein bis zwei Wochen wissen wir mehr...

LG

nicky mit Lina (*01.04.2007), Nala (*23.08.2009) und #ei (5+0, das sich noch nicht zeigen mag ;-))