Kündigen IN Elternzeit während EG Bezug (Partnermonate)

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tortenliesel 13.10.10 - 17:07 Uhr

Hallo,

versuche die Frage kurz und präzise zu formulieren:

Ist es möglich, dass ein Arbeitnehmer die 2 Partnermonate in Anspruch nimmt, aber während dieser Zeit eventuell das Arbeitsverhältnis kündigt und eine neue Stelle antritt? Was passiert mit eventuell bereits gezahlten Elterngeld?

LG, Sandra

Beitrag von kati543 13.10.10 - 20:19 Uhr

Wenn nur die 2 Monate genommen wurden, zählt für den AN die normale Kündigungsfrist und nicht diese Sonderregelung vom BEEG.
Die Elternzeit ist nicht an einen AG gebunden. Der AN würde die Elternzeit einfach in den neuen Job mitnehmen und dort sozusagen mit Elternzeit beginnen. Dazu gab es mal ein Urteil ... BAG, Urteil vom 11.03.1999, Aktenzeichen 2 AZR 19/98

Beitrag von tortenliesel 13.10.10 - 21:41 Uhr

Okay, vielen Dank, das muss ich mir mal anschauen.

LG, Sandra