Wie macht ihr das???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anne2112.86 13.10.10 - 17:15 Uhr

Hallo ihr Lieben Kugelis#schwanger!!

Bin jetzt in der 6. SSW und habe mich heut nmit einer Kundin unterhalten, das man ja in der SS nicht soooooo schwer heben sollte!!

Weiß gar nicht mehr wie das beim 1. Kind war#zitter

Ich geh ja auch arbeiten ( Friseurin, 7 Std., keine Pausen)!!

Achte schon darauf das ich nicht gleich 20 Kilo schleppe, aber mein Sohn ist besonders lauffaul und mag lieber getragen werden( 3 Jahre, 14 Kilo)!!

Auch geh ich normal einkaufen und trage das dann auch vom Auto rein!!

Ist das jetzt alles schädlich, oder kann ich trotzdem normal weiter machen??

Hab erst morgen Mupa Gespräch, und wollte vorher schonmal wissen wie ihr das so seht!!

Besonders die Muttis die schon 1 Kind oder mehrere haben??

GLG Anne +#ei 5+2

Beitrag von kringelbaby 13.10.10 - 17:20 Uhr

ich hab in der ersten Zeit auch normal alles weiter gemacht,...
Hab auch meine kleine Schwester hochgehoben :)
Seit der 25ssw. mach ich das erst nicht mehr das ich sie mal hoch heben.
Seit der 32 ssw darf ich keine schweren sachen mehr tragen mumu leicht offen und wenig fruchtwasser.

Ich würde erst mal weiter machen,... nehm sonst doch ein Buggy mit wenn dein kleiner nicht so viel Laufen mag. Ist ja eh besser für den Rücken.

Beitrag von vanilia 13.10.10 - 17:24 Uhr

Hallo!

Also ich denke, das sollte jede Frau für sich selbst entscheiden.
Mein Sohn ist 4 Jahre alt und ich hab ihn lange noch gehoben, auch den Einkauf getragen und arbeiten war ich auch normal bis zum Muschu. Putzen,usw, alles kein Problem. Wenn etwas sein sollte, denke ich, daß der Körper sich bemerkbar macht.
Aber wie gesagt, mach, wie du dich am wohlsten fühlst!

Lg und herzlichen Glückwunsch
vanilia

Beitrag von anne2112.86 13.10.10 - 17:26 Uhr

Danke für eure Antworten!!

Werde es auch so machen vermutlich...:-D

GLG Anne

Beitrag von bine-xx 13.10.10 - 17:26 Uhr

Hallo Anne,

also ich habe auch noch Einkaufstaschen und Wasserkästen getragen bis zur 12. Woche. Ich finde, dass der Körper einem schon zeigt, was geht und was nicht.
Jetzt bin ich in der 25. SSW und lasse tragen ;-) Es ist jetzt einfach sehr anstregend und macht sich auch im Bauch bemerkbar, wenn man sich zuviel zumutet.
Fazit: Ganz genau auf den Körper hören und beim kleinsten Piep aufhören und andere die Arbeit machen lassen:-)

Alles Gute für dich

bine

Beitrag von anne2112.86 13.10.10 - 17:29 Uhr

Das Leben geht ja weiter, auch wenn ich ss bin!!

Und meine Sohn will auch die Mama uneingeschränkt beanspruchen;)

danke dir:)