Hodenhochstand

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chayenne11 13.10.10 - 17:27 Uhr

Hallo,

hat vielleicht irgendeiner von euch eine Ahnung davon, bei meinem Freund wurde mit 14 Jahren ein einseitiger Hodenhochstand bemerkt, ein halbes Jahr später wurde er operiert, der eine Hoden ist jetzt auch deutlich kleiner als der andere, kann es sein das er vielleicht unfruchtbar ist, hat irgendjemand damit Erfahrung gemacht??? Wo es vielleicht doch geklappt hat??? Wir haben erst für Dezember einen Termin, es geht nicht vorher, da er sich extra Urlaub nehmen muss.

Danke schon mal

Beitrag von flameanett 13.10.10 - 17:33 Uhr

hatte meiner auch inkl. einer krampfader, sein sg war sehr schlecht:-[

Beitrag von chayenne11 13.10.10 - 17:34 Uhr

hat es denn bei euch trotzdem geklappt??? oder in welchem Üz seit ihr jetzt???

Beitrag von flameanett 13.10.10 - 17:47 Uhr

nein bisher nicht sind im 17üz und nun gehen wir in die kiwu klinik

Beitrag von majleen 13.10.10 - 18:34 Uhr

Habt ihr die Varikozele entfernen lassen? Bei uns in der KiWuPraxis meinte nähmlich der Arzt, daß nur fingerdicke Adern wirklich die Spermien schädigen. Wir werden die OP deshalb vorerst nicht machen lassen. Wir üben seit Januar 2009 (21ÜZ)

Beitrag von sizzy 13.10.10 - 17:37 Uhr

Hatte meiner auch, die Ärzte meinten damals, dass es sein könnte, dass seine Fruchtbarkeit eingeschränkt wäre.
Bin jetzt zum 3. Mal schwanger (2 mal leider FG), seine Fruchtbarkeit hat demnach nicht darunter gelitten :-)

Beitrag von loredana73 13.10.10 - 18:45 Uhr

Hallo,mein mann hatte bevor er mich kennengelernt hat einen Hodentumor.Der aber nicht bösartig wahr,der wurde entfernt.Der Arzt damals sagte ihm auch er könnte keine Kinder zeugen.Aber Gott hat uns 3 wundervolle kinder geschenkt.Also nicht alles glauben was die Ärzte erzählen.Wünsche dir und dein Freund viel glück.LG