Herztöne sackten beim CTG kurz ab. Normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 110385 13.10.10 - 17:40 Uhr

Hallo Mädels!

Heute war ich beim Frauenarzt zum CTG. Zunächst war alles ok aber auf einmal hörte ich den Herzschlag immer langsamer werden. Ich sah dann auf dem Monitor "90" und dann war der Herzschlag kurzzeitig verschwunden:-(. Paar Sekunden später war der Herzschlag wieder bei 130 und ging wieder höher. Meiner Frauenärztin ist dieser "Aussetzer" erst gar nicht aufgefallen. Erst als ich sie drauf angesprochen habe hat sie gesehen das bei "90" ein Strich aufgezeichnet war. Sie sagte dann aber das sich das Kind wohl weg gedreht hat und das CTG meinen Pulsschlag erwischt hat. Denn der Rest der aufgezeichneten Herztöne waren gut. Meine Hebamme sagt auch, ich soll mir keine Sorgen machen #gruebel

Irgendwie lässt mir das trotzdem keine Ruhe - da mein Baby im Bauch ein ruhiges Baby ist und ich somit nie genau weiss, ob es ihm wirklich gut geht #zitter. Kennt das hier jemand? Irgendwie zerbreche ich mir den Kopf darüber....

Beitrag von schlange100000 13.10.10 - 17:43 Uhr

Huhu #winke

das ist ganz normal, da hat sich der Wurm einfach mal weggedreht!! :-) Wenn was besorgnisseregendes gewesen wäre, dann hätte Dein Doc schon gehandelt!!

Bei uns ist das ständig so...ich muss die Maus dann immer einfangen mit dem "Knubbel" !! :-)

Lg Schlange ET -13 #huepf

Beitrag von shaauri 13.10.10 - 17:47 Uhr

HI, ich bin jetzt 30 Woche. Ich war am Montag am CTG dran und hab auch gedacht das die Herztöne sehr unregelmäßig wären.
Auf Nachfrage meinte meine Ärztin in der Zeit dürfen die Zwischen 120-160 schwanken und das tat mein Kind auch.
Wenn sich die kleinen bewegen oder kurz weg* sind, is beim Gerät auch nur ein Rauschen zu hören. Und dann zeichnet das Gerät na klar auch nicht Korrekt auf. ALso, mach dir kein Kopf.

Aber ne andere Frage,
Hast du die Bewegungen nicht gemerkt?

Lg shaauri

Beitrag von 110385 13.10.10 - 17:50 Uhr

In dem Moment hab ich keine Bewegung gemerkt - auch kein RAuschen gehört. Das hat mir ja so Angst gemacht weil ich nur gehört habe wie die Herztöne langsamer wurden. Aber das ging alles ganz schnell. Ich sah kurz "90" auf dem Monitor, dann gar nichts mehr. Hab dann kurz auf den Knubbel gedrückt und dann kamen die Herztöne mit 130 wieder....

Beitrag von shaauri 13.10.10 - 17:53 Uhr

Mach dir keine Gedanken, es wird schon alles in Ordnung sein.

Sprech bei deinem nächsten Arzttermin das nochmal an, oder wenn du dir nicht sicher bist mach früher einen Termin.

LG shaauri

Beitrag von schlange100000 13.10.10 - 17:53 Uhr

Na siehste....der Wurm hat sich aus dem Staub gemacht!! :-) Am Anfang hatte ich auch immer voll angst, aber dann hab ich den Trick von der Motte rausgefunden!! #rofl

Beitrag von babys0609 13.10.10 - 17:45 Uhr

Ich hatte das bei meinem kleinen auch!
Da waren die Hertöne imemr mal wieder unter 100 doch da wurde dann reagiert weile s mehr als nur einmal vorkam!

Manchmal wenn die kleinen sich bewegen oder die Nabelschnur drücken kann das auch vorkommen!

Bei einem mal ist das also nicht bedenklich!

Beitrag von 110385 13.10.10 - 17:47 Uhr

Hallo!

Waren denn die Herztöne auch nur ganz kurz unter 100 oder mehrere Sekunden lang?#zitter

Beitrag von babys0609 13.10.10 - 17:53 Uhr

mehrere sekunden so ungefähr 20 sekunden wennnicht mehr!
Aber dann häufiger und immer länger werdend!

Beitrag von andreahetke 13.10.10 - 17:48 Uhr

Hallo...

mach dir keine sorgen..das ist bei mir auch so..meine kleine ist immer wenn es ums ctg geht sehr eigen...dementsprechend ist das bei mir auch so auf dem ctg zu sehen...weil sie sich einfach wegdreht..und nach 10 min immer keine lust mehr hat und dann komplett weg ist vom monitor..:-p

also alles bestens..

LG,Andrea#winke

Beitrag von sophiamarie 13.10.10 - 18:32 Uhr

Hatte ich auch mal,meinem FA ist das gleich aufgefallen und er hat die Nabelschnur nochmal beschallt(ultraschall).War alles bestens unser Kleiner hatte damals die Nabelschnur in der Hand und hat wohl schätzungsweise mal etwas fester zugedrückt#rofl.Naja war ne einmalige Sache und der Kleine ist mittlerweile 15mon#verliebt.Wir machen uns meistens zu viele Gedanken#schein
Lg Sophia