Zurück von Punktion - nur 5 Eier ... Sorge wg. langsamen Spermien

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby23 13.10.10 - 18:09 Uhr

Hallo Mädels,

wie ich erwartet hatte, ich habe nun heute nach der Punktion das Ergebnis bekommen, von 8 Follis, die wir gesichtet hatten, hat der Doc. nur 5 punktieren können. Es ist zum Heulen. #heul
Habe halt auch nur mit 100 und später mit 125 Einheiten Puregon stimuliert, vielleicht liegt es ja auch daran.
Jetzt hoffe ich natürlich, dass die Spermien meines Mannes, trotz ihrer nur langsamen Beweglichkeit noch was für uns tun und sich wenigstens ein paar davon befruchten lassen. Hab echt voll Angst grad.
Wer hatte auch ein Spermiogramm wo gar keine schnellen, sondern nur mäßig bewegliche #schwimmer dabei waren und es hat trotzdem mit der Befruchtung geklappt ?
Ich bin grad voll depri drauf. Mal abgesehen von den Schmerzen, die ich noch habe. Hält sich aber momentan in Grenzen. Mal sehen wie es morgen ist.
Brauche dringend Aufmunterung. #schmoll

Danke an Euch ! #klee

baby23

Beitrag von shiningstar 13.10.10 - 18:11 Uhr

Mach Dich nicht verrückt!
Das sind Glückszahlen, ganz bestimmt ;o)
Ich hatte nämlich auch acht Follikel -davon fünf Eizellen :)
Und bin nun -drei Eizellen konnten befruchtet werden -in der 12. SSW...

Beitrag von motmot1410 13.10.10 - 18:17 Uhr

Ihr macht doch sicherlich ICSI, oder? Da braucht man nicht unbedingt A-Bewegliche. Die hatte mein Mann auch nicht und trotzdem hat es gleich geklappt. ;-)
Es reicht doch, wenn für den ET noch 2 gute Embryonen da sind. Und das wird sicherlich der Fall sein. #klee

Beitrag von babs2010 13.10.10 - 18:19 Uhr

Hallo
habe bei unseren 1. ICSI nur 7 Eizellen gehabt und alle 7 haben sich trotz OAT III ( 0% Kat. A; 12 % Kat. B) bei meinem Mann befruchten lassen. War sozusagen 100 % Ausbeute bei uns.
2 haben es sogar zum Blastozyst geschafft. Hatte leider eine ELSS und musst operiert werden.

Zu uns wurde gesagt das es nicht soooo wichtig ist wie schnell die #schwimmer sind und befruchtet haben sich alle 7 eben.

Wünsche Euch viel Glück
Glg. Babs #blume

Beitrag von yms79 13.10.10 - 18:23 Uhr

Kopf hoch,

bei mir wurden 21 ez punktiert, 9 unreif, von 12 haben sich 3 befruchten lassen, die auch das potential zur weiterentwicklung hatten/ haben...teils hatte 3 vorkerne, waren defekt, etc.

und jetzt sitz ich in der warteschleife und weiß nicht so recht mit meinen gedanken und gefühlen wohin...ist ja noch über 1 woche bis zm bt.

ich hätte auch lieber nur 8 gehabt mit einer guter quali als 21 und 2/3 "unbrauchbar", also kryo konnten wir vergessen, d.h. klappt der versuch nicht, müssen wir einen erneuten frischversuch machen...

warte auf das morgige? gespräch. :-)

däumchen sind gedrückt.

lg yms

Beitrag von daphnia 13.10.10 - 20:18 Uhr

Mach dir keine Gedanken, wir hatten auch nur acht EZ und kaum brauchbare Spermien, trotzdem haben sich sechs der EZ befruchten lassen.

Alles Gute#klee