nuk oder avent

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von knuppel- 13.10.10 - 18:18 Uhr

hey mädels,

welche baby fläschchen würdet ihr kaufen. nuk oder avent produkte??

vielen dank für eure antworten

lg susi mit #baby 27ssw

Beitrag von julimond28 13.10.10 - 18:32 Uhr

Hallo,
an sich denke ich sind beide absolout ok!! Viele schwören auf avent!
Habe mir dieses starter-set bestellt! Denke 9,95 ist ein echter spottpreis!
http://philips-aktionen.de/willkommens-paket.do

Würde an sich gerne stillen deswegen belasse ich es erstmal dabei!!
LG

Beitrag von 123456engel 13.10.10 - 19:12 Uhr

Avent#winke

Beitrag von fyluc 13.10.10 - 19:12 Uhr

wir haben nuk und bleiben auch bei unser tochter dabei :-)

Beitrag von kathrincat 13.10.10 - 19:24 Uhr

keine von beiden, die hausmarke von dm oder rossmann

Beitrag von lillynrw 13.10.10 - 19:32 Uhr

hi,

hatten bei unserem großen Nuk und werden jetzt auch wieder nuk nehmen.

Beitrag von cori0815 13.10.10 - 19:50 Uhr

hi susi!
Wir hatten NUK-Flaschen und ich fand sie gut. Aber ich glaube mittlerweile, dass die Flaschenmarken-Diskussion genau so kontrovers diskutiert werden kann wie die Impf-Frage;-)

Was ich an den NUK Flaschen geliebt habe: sie haben zwei Kinder überlebt, wurden nur in der Spülmaschine gereinigt und sahen danach noch aus wie NEU. Wenn ich da an die unappetitlichen Avent-Flaschen von Bekannten denke, lobe ich mir die NUK-Qualität.

LG
cori

Beitrag von coco1902 13.10.10 - 20:07 Uhr

Hi Susi,

das musst du einfach ausprobieren, ich liebe meine aventflaschen über alles. Kann leider mit NUK nichts anfangen.

Aber ebenso kann es auch sein, dass Dein Kind mit Avent nicht zurecht kommt.

LG Coco

Beitrag von derhimmelmusswarten 13.10.10 - 20:17 Uhr

Nur Avent. Unkaputtbar und für mich das Beste, was man kaufen kann. Nuk ist für mich Billigscheiß und sein Geld nicht wert.

Beitrag von la1973 13.10.10 - 21:08 Uhr

NUK!
Ich wollte eigentlich stillen, weil das aber schon im KH nicht funktioniert hat, haben wir auf dem Rückweg Fläschchen kaufen müssen und ich habe ehrlich nicht wirklich lange nachgedacht, welche ich will. Habe einfach die von NUK gekauft und bin dabei geblieben.

Beitrag von ladyna79 14.10.10 - 00:30 Uhr

Hallo Susi,

wir haben beide Systeme parallel im Einsatz.

Ich habe erst gestillt, dann hat meine Kleine ausschliesslich Avent genommen. Und irgendwann dann auch NUK. Das dauerte aber mehrere Wochen. Avent ist vielleicht doch einfach von der Form her der Brustwarze aehnlicher.

Inzwischen trinkt sie aus beiden parallel und ohne irgendwelche Probleme.

Fuer Zuhause sind beide Systeme gleich gut.

Fuer unterwegs ziehe ich aber eindeutig Avent vor. Da kann man den Sauger getrennt verstauen und schraubt ihn einfach auf die Flasche rauf, ohne ihn anfassen zu muessen und man kommt mit dem Flascheninhalt nicht in Beruehrung. Ich denke, gerade wenn man unterwegs ist, und sich nicht immer gerade die Haende waschen kann, ist das eine richtig gute Loesung.

Bei NUK muss man ja ein Plaettchen aus der Flasche rausnehmen. Dazu muss man den Sauger anfassen oder das Plaettchen. Wenn man die Flaschen wieder auslaufsicher verschliessen will, muss man das betatschte Plaettchen nehmen, welches man ja auch waehrend des Trinkvorgangs irgendwo lassen musste #augen Das ist einfach nur schmaddrig und umstaendlich.

Wenn Du wirklich nur ein System kaufen willst, dann wuerde ich Avent empfehlen. Allerdings kostet Avent nicht gerade wenig.

Ausserdem kommt es, wie hier schon geschrieben, darauf an, womit Dein Baby zurecht kommt. Wie gesagt, ich konnte NUK die ersten Monate gar nicht verwenden.

Liebe Gruesse
Ivonne

Beitrag von lachris 14.10.10 - 08:35 Uhr

Ich denke, Du siehst schon, wie die Meinungen auseinander gehen.

Ich würde es aber aus einer anderen Sicht betrachten: Der des Kindes.

Ich habe nämlich auch aufgrund der Empfehlungen Avent gekauft.

Nur - meine Kleine wollte partout nicht daraus trinken.

Also sind wir auf NUK-Glas-Weithalsflaschen umgestiegen. Und siehe da - es war kein Problem.

Die NUK-Glas-Fläschen finde ich auch viel hygienischer, die Plättchen habe ich noch nie benutzen müssen, und kaputt gegangen ist auch noch keine Flasche (weil man Glas ja immer nachsagt).

Bei den einmal! verwendeten Aventfläschen, hat man dafür hinterher im Plasik die Kratzspuren der Reinigungsbürste gesehen... Soviel zur Hygiene bei Plasikflaschen.

Ich würde erstmal nur eine Flasche besorgen und schauen, ob das Kind die Sorte auch mag. Nachkaufen ist ja kein Problem.

VG lachris

Beitrag von kaira78 14.10.10 - 09:29 Uhr

also wir haben beide marken zuhause. muss allerdings sagen das meine kleine die aventsauger nicht mag da sie rund sind. ich benutze zu meinen aventflaschen MAM sauger.

lg kaira

Beitrag von gartenrose 14.10.10 - 12:02 Uhr

Hallo,

ich habe beide Marken parallel im Einsatz.

Glasflaschen von NUK (Firstchoice) finde ich einfach hygienischer zu reinigen.
Nachteil für mich ist dieses Plättchen, damit nichts ausläuft.

Von Avent bin ich sehr enttäuscht.
Zuerst liefen die Flaschen ständig aus, habe dann neue von Avent geschickt bekommen mit nem extra Dichtungsring und sie laufen trotzdem aus :-[ (habe schon alles versucht, von naß zusammenbauen bis nicht zu festzuzuschrauben). Dann verstopfen die Sauger ständig bei 1er Nahrung. Die Löcher werden mit dem Alter des Kindes auf Wunsch mehr, jedoch nicht größer und ob nun zwei oder vier Löcher verstopft sind, ist dann auch egal.

Ich würde wohl nicht unbedingt wieder Avent kaufen, da über diese Probleme auch häufig diskutiert wird. Nutze sie nun nur noch für unterwegs.

Beitrag von kaira78 15.10.10 - 11:10 Uhr

das mit dem auslaufen kenn ich nur zugut. wir haben festgestellt das ich die flasche zu stark zugedreht habe. wenn man es etwas locker macht dann läuft nichts mehr aus. versuch es mal.

lg kaira

Beitrag von hope1983de 14.10.10 - 21:42 Uhr

Ich hatte das Starterset von Avent, aber unser Sohn verweigerte es diese Flaschen zu nehmen, also haben wir Nuk gekauft und sind super zufrieden!
Auch finde ich die Nukflaschen wirken hochwertiger, der Plasteverschluss bei den Aventfläschchen nervte mich schon beim 1.Mal, da lief ständig die Milch raus...